Volkskrankheit Fettleber – Nicolai Worm, Kirsten Segler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Volkskrankheit Fettleber

Verkannt - verharmlost - heilbar

Die meisten ahnen davon nichts, denn eine Fettleber entwickeln längst nicht nur Menschen, die auch sonst zu viel Speck mit sich herumtragen. Doch die Verfettung der Leber ist keineswegs so harmlos, wie sie selbst von Ärzten immer noch betrachtet wird. Nicht nur das Organ selbst ist in Gefahr, weil die Verfettung Entzündungen, Zirrhosen und Tumoren begünstigt, auch das Risiko für Diabetes, Herzinfarkte, Schlaganfälle und Nierenerkrankungen ist dramatisch erhöht. Die neuen Erkenntnisse zeigen: Das Krankheitsrisiko hängt nicht davon ab, wie viel Gewicht jemand auf die Waage bringt, sondern nur davon, wie verfettet die Leber und andere Organe sind! Die gute Nachricht: Diese gefährliche Entwicklung lässt sich schnell und vergleichsweise einfach rückgängig machen. Tatsächlich genügt bereits ein zweiwöchiges spezielles Leber-Fasten-Programm, um die Leber und den Stoffwechsel deutlich zu entlasten.

Taschenbuch 08/2016
kostenloser Standardversand in DE 8 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 28.Okt. (ca. ¾), oder Do , 29.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 21 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,59 € bis 1,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. oec. troph. Nicolai Worm ist einer der führenden Ernährungswissenschaftler Deutschlands. Seit 2008 ist er Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHPG) in Saarbrücken. Er hat zahlreiche Bücher, Broschüren und Fachartikel verfasst. Einem breiten Publikum ist er durch seine Radio- und TV-Auftritte bei privaten und öffentlichen Sendern bekannt geworden. Seine Bücher zu der von ihm entwickelten »LOGI-Methode« sowie sein Buch Low Carb (riva, 2010) sind allesamt Bestseller. In seinem neuesten Werk Flexi-Carb (riva, 2015) spricht er sich für eine kohlenhydratangepasste mediterrane Küche als gesündeste Ernährung für unseren modernen Lebensstil aus. Nicolai Worm lebt in München und Südfrankreich.

Kirsten Segler ist Diplombiologin und hat sich als Buch- und Zeitschriftenautorin schon immer viel mit Themen zu Ernährung, Gesundheit und Sport beschäftigt, unter anderem für Zeitschriften wie Men's Health, Runner's World und Brigitte. Sie lebt in der Nähe von Stuttgart.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3868838893
10-stellige ISBN 3868838899
Verlag riva Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15. August 2016
Seitenzahl 144
Format (L×B×H) 20,8cm × 14,4cm × 1,7cm
Gewicht 302g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Gesundheit, Körperpflege
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Gesundheit, Körperpflege

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ