Volker Schlöndorff – Suzanne Baron, Dagmar Hirtz, Peter Pr... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

-> Die Blechtrommel (Deutschland/Frankreich/Polen 1979, 163 min., FSK 16):

Danzig 1927. Der äußerst frühreife und hellwache Oskar ist gerade erst drei Jahre alt geworden. Und doch ist ihm bereits klar: Das kleinbürgerliche Leben der Erwachsenen kann und will er so nicht akzeptieren. Er hört einfach auf zu wachsen. Leidenschaftlich protestiert der anarchische
Zwerg fortan auf seiner Blechtrommel gegen fanatische Nazis und deren feige Mitläufer. Immer wieder erhebt er seine Stimme gegen die muffigen Spießer der Weimarer Republik und deren derbe Erotik. So schrill, bis Glas springt. Erst als nach dem Krieg eine menschlichere Zeit beginnt,
beschließt Oskar wieder am Leben teilzunehmen und wächst weiter.

-> Homo Faber (Deutschland/Frankreich/GB/Griechenland 1991, 113 min., FSK 12):

Auf einer Flugreise trifft der 50-jährige UNESCO-Ingenieur Walter Faber auf den Bruder seines Studienfreundes Joachim Henke. Dieser hatte Fabers Jugendliebe Hannah geheiratet, doch bevor er ihn besuchen kann, begeht Joachim Selbstmord. Fabers Leben gerät ins Wanken. Auf einem
Schiff nach Europa lernt er die 20-jährige Sabeth kennen. Fasziniert begleitet er die junge Frau und schläft schließlich mit ihr. Als Sabeth verunglückt, erfährt Faber, dass die Geliebte seine Tochter ist ...

-> Die verlorene Ehre der Katharina Blum (Deutschland 1975, 106 min., FSK 16):

Am Mittwoch, den 20.02.1975, am Vorabend von Weiberfastnacht, verlässt eine junge Frau von 27 Jahren gegen 18.45 Uhr ihre Wohnung, um an einem privaten Tanzvergnügen teilzunehmen. Vier Tage später, nach einer dramatischen Entwicklung am Sonntagabend um fast die gleiche
Zeit - genauer gesagt gegen 19.04 Uhr - klingelt sie an der Wohnungstür des Kriminaloberkommissars Walter Moeding und gibt zu Protokoll, sie habe mittags gegen 12.15 Uhr in ihrer Wohnung den Journalisten Werner Tötges erschossen ...

  4 Sprachen Blu-ray 02/2017
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 1-2 Wochen
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,73 € bis 1,36 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

- Featurette: "Die Blechtrommel - Erinnerungen von Volker Schlöndorff"

- Seiten aus dem Arbeitsdrehbuch von Volker Schlöndorff

- Volker Schlöndorff über den Directors Cut

- Aufnahmen von der Synchronisation

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 400-6680083810
Verlag ARTHAUS
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch
Video-Untertitel Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch
Editionsform Video, DVD-Video, Blu-ray
Einbandart Blu-ray
Erscheinungsdatum 09. Februar 2017
Laufzeit 6h 22min 0sec
Titel der deutschen Ausgabe Die Blechtrommel / Homo Faber / Die verlorene Ehre der Katharina Blum
Format (L×B×H) 17,2cm × 13,6cm × 2,2cm
Gewicht 240g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mindestalter (FSK) 16
Mehrwertsteuer 19% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ