Verratene Liebe - Falsche Götter – Arno Gruen | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Arno Gruen
Autor: Arno Gruen

Verratene Liebe - Falsche Götter

Wie können sich Menschen von ihren Verstrickungen in Haß, Schuld und Selbstmitleid lösen? Wie werden sie fähig, friedlich in Familien, mit »Fremden« und anderen Kulturen zu leben? Gibt es Hoffnung auf die Entmachtung der falschen Macht? Ein entschiedenes Plädoyer für eine friedensfähige Zukunft in den Zeiten einer von Terror und Krieg bedrohten Welt.

»Falsche Götter sind beides: Erzeugnis wie auch Erzeuger einer vergeblichen Suche nach einer  Identität, die uns rettet. Solange wir uns der uns umgebenden Lieblosigkeit nicht wirklich stellen, werden wir zu keiner eigenen, in uns ruhenden Identität gelangen.«
Arno Gruen

Wie und warum werden wir zum willfährigen Werkzeug der Macht? Arno Gruen bietet keine neue und »erlösende« Schuldzuweisung, sondern er dringt zu jenem Kern in uns vor, für den  wir selbst die Verantwortung tragen. Dort fängt die Entmachtung der Macht und eine friedensfähige Zukunft an.

Der Mensch strebt nach Autonomie, aber er unterwirft sich Autoritäten. Er verlangt nach Liebe, aber er macht sich abhängig. Wer ihm Glück verheißt, dem folgt er, ohne zu erkennen, daß der  Weg ins Unglück führt. Warum ist das so? Wo liegen die Ursachen solch selbstzerstörerischen Verhaltens?

Ohne daß es uns bewußt ist, haben sich schon in unserer Kindheit Selbstverachtung und Selbsthaß in unserem Inneren eingenistet. Daraus entsteht eine lebenslange Verkettung von Haß, Schuld und  Selbstmitleid. Die Suche nach Erlösung aber wird draußen gesucht, wo zahlreiche »Falsche Götter« uns Liebe in Aussicht stellen, tatsächlich  aber nur Gefolgschaft erwarten. Wir folgen denen, die uns verachten, weil wir das Opfer in uns selbst hassen. Und so fängt die Verdrehung der Liebe an. Wir lieben, was wir hassen, und hassen,  was wir lieben könnten. Dies hat politische Konsequenzen: Wir treten den Aggressoren bei.

Taschenbuch 08/2015
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Do, 29.Okt. (ca. ¾), oder Fr , 30.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 34 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,30 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Arno Gruen, 1923 in Berlin geboren, emigrierte 1936 in die  USA. Nach dem Studium der Psychologie leitete er ab 1954 die  psychologische Abteilung der ersten therapeutischen Kinderklinik  in Harlem. 1961 promovierte Arno Gruen als Psychoanalytiker bei  Theodor Riek. Es folgten Professuren in Neurologie und  Psychologie. Daneben führte er seit 1958 eine psychoanalytische  Privatpraxis in Zürich, wo er seither lebt und praktiziert.
In  seinen zahlreichen Veröffentlichungen beschäftigt sich Arno Gruen  mit dem plötzlichen Kindstod, mit den psychologischen Ursachen für  Gewalt und Fremdenhaß, mit den VorausSetzungen für  Autoritätsgläubigkeit und Demokratie.
Für das bei Klett-Cotta  erschienene Buch "Der Fremde in uns" erhielt Arno Gruen im Jahr  2001 den Geschwister-Scholl-Preis.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Anstatt eines Vorworts - Warnung vor einer neuen Katastrophe
Prolog - über unsere leidvolle Geschichte mit falschen Göttern
Das Problem Liebe
Die Schuld wird zur »Rettung«
Die Grundspaltung
Die Notwendigkeit der Feindbilder
Der Feind in der Liebe
Nochmals: die Situation des Kindes
Abhängigkeit und Gehorsam
Die Suche nach Erlösung
Identität durch Verschmelzen
Verschmelzung als Sicherung für das Selbst
Das Grundproblem: Wir kämpfen nicht mit dem wahren, sondern mit dem halluzinierten Feind
Die Bürde des ungelebten Lebens
Das Ungelebte
Die Angst, selbst zu sein, ist die Angst vor der Nähe
Die Suche nach falschen Göttern
Wer wird zu einem falschen Gott?
Der Psychopath als falscher Gott
Die Wissenschaft als falscher Gott
Über das Psychologisieren
Der Kindstod ist eine allgemeine Erscheinung
Verletzlichkeit und Größe
Größe als Beweggrund
Das Zeitalter der Psychopathen und Bürokraten
Was tun für den Frieden?
Ein Merkmal der falschen Götter
Aufgaben für den Frieden
Die Zukunft
Über den Gehorsam
Epilog - der Haß wächst
Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Namenregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608949049
10-stellige ISBN 3608949046
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Nachdruck
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. August 2015
Seitenzahl 292
Format (L×B×H) 17,2cm × 11,1cm × 2,7cm
Gewicht 272g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ