Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor für moderne Unternehmen – Doreen Zoch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Doreen Zoch
Autor/in: Doreen Zoch

Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor für moderne Unternehmen

1x

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,3, BA Hessische Berufsakademie, Sprache: Deutsch, Abstract: Veränderungsprozesse in Unternehmen und Organisationen finden nicht von selbst statt, sondern müssen aktiv gesteuert werden. Diese Steuerung und Umsetzung übernimmt das Change-Management. Der Erfolg des Change-Managements hängt maßgeblich von der Veränderungsbereitschaft der Unternehmen und Organisationen ab. Hier unterscheidet man zwischen harten und weichen Faktoren.

Gerade in Zeiten von Veränderungen sind die im Unternehmen gelebten Werte und das Führungsverhalten der Vorgesetzten von entscheidender Bedeutung. Ein Veränderungsprozess bringt nur dann effektive Ergebnisse, wenn es den Führungskräften gelingt, die Mitarbeitenden für die Ziele, Inhalte und Konzepte des organisatorischen Wandels zu gewinnen.   Die Veränderungsbereitschaft steht hier an erster Stelle, denn ohne die Bereitschaft zur Veränderung wird der Change-Prozess nicht erfolgreich sein. Wichtig hierbei ist, die Ziele der veränderten Organisation transparent zu machen, damit alle Beteiligten ein klares Ziel vor Augen haben und dieses auch mit Überzeugung verfolgen.

Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der zentralen Fragestellung:

Wie wichtig ist die Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor für moderne Unternehmen in Change Projekten?

Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, werden außerdem folgende Teilfragen erarbeitet:
Welche Möglichkeit gibt es weiche Faktoren messbar zu machen?
Wie kann man die Veränderungsbereitschaft diagnostizieren?
Wie geht man in Change Prozessen mit Widerständen um und welche Fehler müssen vermieden werden, damit die Veränderungsbereitschaft gegeben ist?

Ein Veränderungsprozess ist heutzutage nicht nur ein Change-Projekt, sondern wird vielmehr als kontinuierliche Anpassung von Unternehmensstrategien und -strukturen an veränderte Rahmenbedingungen verstanden.

In dieser Hausarbeit wird erarbeitet werden wie wichtig die Veränderungsbereitschaft als Erfolgsfaktor in einem Change- Projekt ist.

Ziel der Arbeit ist es, Konzepte herauszuarbeiten wie die Veränderungsbereitschaft der Mitarbeiter erhöht werden kann und damit auch der Erfolg bei  Change- Projekten.

E-Book 04/2011
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,56 € bis 1,04 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3640895359
10-stellige ISBN 3640895355
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2011
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 18. April 2011
Seitenzahl 21
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ