Urban Recycling – Erol Yildiz, Birgit Mattausch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Urban Recycling

Migration als Großstadt-Ressource

Urban Recycling nimmt erstmals den Zusammenhang von Migration und Urbanisierung in den Blick und damit den Beitrag von Migranten für die Entwicklung und Modernisierung von Stadtquartieren: auf der Basis von aktuellen empirischen Studien in Berlin, Köln, Dortmund, Amsterdam, Marseille sowie in New York und Toronto.

Taschenbuch 10/2008
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 09.Mär. (ca. ¾), oder Mi , 10.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 20 Stunden, 9 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Erol Yildiz, Soziologe ist Privatdozent an der Universität zu Köln und arbeitet an der Universität Luxemburg und Hamburg.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort: Gerd Baumann, Universität Amsterdam.- Einleitung: Die Bronx im Kopf - Mythos und Wirklichkeit von Einwandererstadtteilen (Birgit Mattausch/Erol Yildiz).- Der Bahnhof von Alicante ist das Zentrum der Welt. Nordafrikanische Wege nach Europa.- Selbständigkeit und informelle Netzwerke als Integrationsfaktor.- Transkulturalität als Praxis. Unternehmer türkischer Herkunft in Berlin.- Keupstraße und Weidengasse in Köln: Zwei Erfolgsgeschichten.- Tante Emma ist jetzt Onkel Ali. Urbaner Wandel im Alltag - Dortmund-Borsigplatz.- Verhandlung "kultureller Tradition". Ein Vergleich Amsterdam-Berlin.- Einst "die Bronx von Bern": Die andere Logik sozialräumlicher Segregation.- Vielfalt als Stärke: Kommunale Ansätze in Toronto.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3764388041
10-stellige ISBN 3764388048
Verlag Birkhäuser Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 17. Oktober 2008
Seitenzahl 175
Illustrationsbemerkung 36 schwarz-weiße Abbildungen
Format (L×B×H) 19,2cm × 14,2cm × 1,5cm
Gewicht 286g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ