Ungewissheitsintoleranz und die psychischen Folgen – Nils Spitzer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Nils Spitzer
Autor/in: Nils Spitzer

Ungewissheitsintoleranz und die psychischen Folgen

Behandlungsleitfaden für Psychotherapie und Beratung

Dieses Buch führt Psychotherapeuten und Berater in relevante Facetten von Ungewissheitsintoleranz ein, verdeutlicht ihre transdiagnostische Rolle bei psychischen Störungen und stellt detailliert therapeutische Ansatzpunkte zu ihrer Veränderung vor. Der Autor zeigt, wie Therapeuten, Berater und Psychiater ihre Patienten und Klienten dabei unterstützen können, Ungewissheit besser auszuhalten. Denn ausgeprägte Ungewissheitstoleranz ist möglicherweise eine Schlüsselkompetenz in unserer Zeit beständigen Wandels und steigender Unsicherheit.

Die psychotherapeutische Forschung beschäftigt sich unter dem Begriff Intoleranz gegenüber Ungewissheit/Intolerance of Uncertainty (IU) mit den negativen Folgen für Menschen, die Ungewissheit nur in kleiner Dosis ertragen können. Die Liste der psychischen Diagnosen, mit denen IU in Zusammenhang gebracht wird, ist lang: Generalisierte Angststörung, Zwangsstörung, Soziale Phobie, andere Angststörungen, Autismus, Depression und der ungewisse Verlauf chronischer Krankheiten.

Aus dem Inhalt:

Ungewissheit - Geringe Toleranz gegenüber dem Ungewissen - Mögliche Ursachen - Psychische Folgen - Therapieziele - Therapeutische Beziehung - Exploration - Interventionen - Ideen zu einem alternativen Sinn für das Ungewisse.

Der Autor:

Nils Spitzer ist Psychologischer Psychotherapeut in freier Praxis, Dozent, Autor zahlreicher Artikel und mehrerer Fachbücher sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für Rational-Emotive & Kognitive Verhaltenstherapie.

Taschenbuch 10/2019
kostenloser Standardversand in DE 20 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 29.Sep. (ca. ¾), oder Do , 30.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 8 Stunden, 13 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,33 € bis 2,47 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Nils Spitzer ist Psychologischer Psychotherapeut (kognitive Verhaltenstherapie) in freier Praxis, Dozent, Autor zahlreicher Artikel und mehrerer Fachbücher sowie Mitherausgeber der Zeitschrift für Rational-Emotive & Kognitive Verhaltenstherapie. Neben Psychologie hat er Soziologie und Literaturwissenschaft studiert.

Inhaltsverzeichnis

Ungewissheit ... und wie sie sich auszuhalten lässt - ein Überblick.- Geringe Toleranz gegenüber dem Ungewissen - Definitionen und mögliche Ursachen.- Das Klare und das Unklare - Ungewissheit, Ungewissheitstoleranz und ihre Verwandten.- Ein zeittypischer Sinn für das Ungewisse - Ungewissheitstoleranz und Gesellschaft.- Geringe Ungewissheitstoleranz und ihre Folgen - psychische Störungen und andere belastende Auswirkungen.- Therapieziele bei geringer Ungewissheitstoleranz.- Das Ungewisse im zwischenmenschlichen Umgang - Intoleranz gegenüber Ungewissheit und die therapeutische Beziehung.- Exploration - das individuelle Profil geringer Ungewissheitstoleranz ausfindig machen.- Das Ungewisse besser tolerieren lernen - Interventionen bei geringer Ungewissheitstoleranz.- Die Connaisseure des Ungewissen - jenseits von Gewissheitsverlangen und Ungewissheitsbegeisterung.- Stichwortverzeichnis.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3662587898
10-stellige ISBN 3662587890
Verlag Springer-Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 11. Oktober 2019
Seitenzahl 240
Illustrationsbemerkung Bibliographie
Beilage Book
Format (L×B×H) 23,3cm × 15,7cm × 1,7cm
Gewicht 431g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ