Und Mensch schuf Gott – Pascal Boyer, Ulrich Enderwitz, Monik... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Und Mensch schuf Gott

Warum der Mensch sich seinen Gott und seine Götter erdenken muß, erläutert Pascal Boyer in einer glänzenden Studie, die einen Bogen von der Hirnforschung über   die Neurobiologie zur Sprachforschung, Psychologie, Evolutionsforschung bis   hin zu den Religionswissenschaften schlägt.
Gott und Götter ermöglichen die Sinngebung des oft scheinbar Sinnlosen. Das menschliche Vertrauen darauf spiegelt sich in der Bedeutung, wie unverzichtbar die sozialen und kommunikativen Aufgaben der Religionen waren und sind. Und zwar auch dann, wenn Arbeit, Geld, Ideologie, Nation oder Sport die sehr weltlichen
Rollen von Religionen übernommen haben. Gäbe es Gott und Götter nicht, man müßte sie erfinden, aber die dazugehörigen Religionen von Grund auf verändern, so die These von Pascal Boyer. Sicher ist jedenfalls, daß das 21. Jahrhundert durch die Religionen in Atem gehalten wird.

Taschenbuch 05/2011
kostenloser Standardversand in DE 6 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 22.Jun. (ca. ¾), oder Mi , 23.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 40 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,88 € bis 1,63 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Pascal Boyer, französischer Abstammung, ist  Religionsphilosoph.
Boyer unterrichtete an englischen Colleges  und hat Lehraufträge in den USA und einen Forschungsauftrag am  Institut für Kognitive Wissenschaft in Lyon, Frankreich.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Danksagung
1  Was ist der Ursprung?
2  Wie sind die Vorstellungen vom Übernatürlichen beschaffen?
3  Wie komplex muss unser Gehirn sein?
4  Wozu Götter und Geister?
5  Warum kommt Göttern und Geistern Bedeutung zu?
6  Warum geht es in der Religion um den Tod?
7  Warum Rituale?
8  Warum Lehre, Ausgrenzung und Gewalt?
9  Warum glauben wir?
Lektüreempfehlungen

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3608942620
10-stellige ISBN 3608942629
Verlag Klett-Cotta Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Auflage 4. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage Neuauflage, Nachdruck
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Mai 2011
Seitenzahl 428
Format (L×B×H) 22,8cm × 15,1cm × 3,3cm
Gewicht 630g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ