Uberpower – Josef Joffe | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Josef Joffe
Autor/in: Josef Joffe

Uberpower

The Imperial Temptation of America

Uberpower effortlessly mixes military history with keen diplomatic analysis to provide one of the most important assessments of America's international standing in years. Josef Joffe examines the gargantuan burdens brought on by singular power, arguing that the new Bush foreign policy doctrine has failed to convert fabulous strength into consent and leadership. In contrast to most of his European colleagues, Joffe does not paddle "Mr. Big" for his new uberpower status, but traces the roots of Europe's (and the world's) new anti-Americanism to envy, fear, and the failure to keep up. But history whispers that power will generate counterpower, and the handwriting is already on the wall. How can the uberpower escape the fate of earlier hegemons who were all laid low by lesser nations ganging up on No. 1? Uberpower promises to be discussed and debated in the corridors of power on both sides of the Atlantic.

Taschenbuch 06/2007
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,75 € bis 1,40 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Publisher-editor of Die Zeit and the author of Überpower, Josef Joffe was educated at Swarthmore College and Harvard University. A frequent contributor to Foreign Affairs and Foreign Policy, he is a founding board member of the American Interest. He is a Fellow at Stanford University's Hoover Institution and the Freeman-Spogli Institute for International Studies.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0393330144
10-stellige ISBN 0393330141
Verlag W. W. Norton & Company
Sprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01. Juni 2007
Seitenzahl 274
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,0cm × 1,6cm
Gewicht 380g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ