Trauer und Demenz – Carmen Birkholz | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Carmen Birkholz
Autor/in: Carmen Birkholz

Trauer und Demenz

Trauerbegleitung als verstehender Zugang und heilsame Zuwendung

People suffering from dementia tend to experience a sense of loss akin to bereavement as the life they have known slips away from them. Their own reaction and experiences, coupled with society's response, can lead to trauma and feelings of sadness, both for the sufferer and those dear to them. An understanding of this sadness can be a useful aid to building links with those suffering from dementia; emotions and behaviour become easier to comprehend and empathy becomes possible as people draw on their own experience of sadness to level with the sufferer. Hence, in accompanying the sufferer on their journey, it can be useful to refer to one's own understanding of grief and mourning.

By regarding the journey of those suffering from dementia as a way of saying good-bye to life it becomes easier to treat the sufferer with respect and preserve their dignity. Regarding the suffering of people with dementia as similar to experiences following bereavement challenges the view of dementia as an illness requiring medication, which is the general view held by society.

Professionals who work in community care of the elderly, and staff in palliative geriatric hospitals, have noted that, in order to preserve the dignity of sufferers, it is essential to follow an approach that is centred around individual needs, as promoted by people like Tom Kitwood and Naomi Feil.

This book combines resources developed as a result of actual interaction with sufferers with invaluable approaches to understanding grief and mourning. Apart from the sadness experienced by sufferers it also considers the long and lonely path followed by carers and relatives in their own journey of sadness. The book looks at a variety of approaches to understanding dementia and looks for ways that will help those who accompany sufferers on their journey. It gives examples of everyday practice and experiences. Finally, it examines the role hospices play in end of life care and how they can support the friends and relatives of sufferers, whether they themselves suffer from dementia, or not.

Taschenbuch 04/2018
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 30.Jul. (ca. ¾), oder Sa , 31.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 10 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,60 € bis 1,11 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dipl.-Theol. Carmen Birkholz arbeitet als freiberufliche Theologin, ist Inhaberin des Instituts für Lebensbegleitung und Trainerin für Palliative Care mit den Schwerpunkten Sterbebegleitung und Demenz, Spiritualität, Rituale, Trauer und hospizlich-palliative Kulturentwicklung. Außerdem betreibt sie Projektmanagement und wissenschaftliche Forschung im hospizlich-palliativen Feld. Sie lebt in Essen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3525406175
10-stellige ISBN 3525406177
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16. April 2018
Seitenzahl 148
Illustrationsbemerkung mit 5 Abbildungen und 1 Tabellen
Format (L×B×H) 20,5cm × 12,3cm × 1,2cm
Gewicht 188g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ