Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft – Irene Antoni-Komar, Cordula Kropp, Ni... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Transformative Unternehmen und die Wende in der Ernährungswirtschaft

"Neue Chancen für eine nachhaltige Ernährungswirtschaft durch trans-formative Wirtschaftsformen": über drei Jahre haben die Carl von Os-sietzky Universität Oldenburg, die Universität Stuttgart und die anstiftung in München im Forschungsprojekt nascent die Vielfalt transformativer Ernährungsunternehmen und Initiativen mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) untersucht.

Dabei ging es zunächst um die Motive, Organisationsformen, Arbeits-bedingungen und Vernetzungsprozesse der Unternehmen und Initiativen. Diese Wirtschaftsformen (wie Mietäcker, Solidarische Landwirtschaften, Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaften, Regionalmarken) zielen darauf, nachhaltige, regionale und souveräne Versorgungssysteme zu etablieren. In der transdisziplinären Zusammenarbeit mit den 27 Praxis- und 11 Transferpartnern standen dafür die besonderen Ansprüche, Kompetenzen und Merkmale der Transformationspioniere im Mittelpunkt der Analyse durch das nascent-Projektteam. Die zentrale Forschungsfrage richtete sich auf die Potenziale der alternativen Wirtschaftsweisen für die Verdrängung nicht-nachhaltiger Formen der Ernährungswirtschaft und die Neuerfin-dung eines zukunftsfähigen Ernährungssystems, einschließlich der dabei hemmenden Faktoren. Über den Bereich der Ernährungswirtschaft hinaus liefert das Buch Erkenntnisse, welch wichtige Rolle transformative Unternehmen für eine Kehre zu nachhaltiger Entwicklung einnehmen können.

Inhalt

I. Was treibt? Die Vermessung des Feldes

Andrea Baier, Cordula Kropp und Christa Müller
Transformative Ernährungsunternehm/ung/en als Teil sozialer Bewegungen

Marius Rommel, Carsten Sperling, Sven Stinner  und Christine Lenz
Eine Typologie transformativer Unternehmen der Ernährungswirtschaft

Irene Antoni-Komar
Die Herstellung des Politischen in transformativen Ernährungsunternehmen

II. Was charakterisiert transformative Unternehmen? Wirkungsdimensionen und Merkmale

Reinhard Pfriem
Persönliches Unternehmertum und materielle Teilhabe.
Was sind und was können transformative Unternehmen?

Irene Antoni-Komar, Christine Lenz
Sozialität. Gemeinschaftsbildung und partnerschaftliche Befähigung

Niko Paech, Marius Rommel, Carsten Sperling
Transformatives Größenmanagement. Wie lassen sich transformative Wirtschaftsformen wirtschaftlich und sozial stabilisieren?

Sven Stinner
Transformative Lern- und Bildungsprozesse in alternativen Ernährungsunternehmungen

III. Zukunftsträchtige Handlungsfelder transformativer Unternehmen in der Land- und Ernährungswirtschaft

Cordula Kropp, Sven Stinner
Facetten von Grün: Dimensionen von Nachhaltigkeit in alternativen Ernährungsunternehm/ung/en

Christian Hiß
Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft. Zivilgesellschaftliches Unternehmertum zur Entwicklung von regionaler Ernährungssouveränität

Tobias Hartkemeyer
Lernort Zukunft - solidarisch Land-Wirtschaften. Ernährungsbildung und kulturelle Kompetenzen

Hanna Ermann
Druck auf hilfreiche politische Flankierungen.
Die Adressierung weiterer politischer Akteure

IV. Ernährungspolitik von unten als Beitrag zur Kehre Richtung Nachhaltigkeit

Wilfried Bommert
Globale Perspektiven des Ernährungssystems: der Kampf um Ernährungssouveränität

Anna Wißmann
Ernährungsdemokratie jetzt! Ernährungsräte im Aufschwung. Politisierung auf kommunaler Ebene und darüber hinaus

Andrea Baier, Christa Müller
Postkapitalistische Praktiken und Transformationsprozesse

Marius Rommel, Niko Paech, Carsten Sperling
Eine Ökonomie der Nähe: Horizontale Ausbreitung resilienter Versorgungsmuster

Reinhard Pfriem
Die Neuerfindung des Unternehmertums: eine sozial- und naturtheoretische Wende

V. Porträts der beteiligten Praxispartner

Taschenbuch 03/2019
kostenloser Standardversand in DE 2 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 23.Jun. (ca. ¾), oder Do , 24.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 43 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,98 € bis 1,82 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3731613473
10-stellige ISBN 3731613476
Verlag Metropolis Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. März 2019
Seitenzahl 488
Format (L×B×H) 20,8cm × 13,9cm × 3,5cm
Gewicht 623g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ