Trans Health – Max Nicolai Appenroth, María Do Mar C... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Trans Health

Global Perspectives on Care for Trans Communities

Although social scientists and practitioners have shown an increased interest in the inclusion of trans persons in recent years, the current position of this group in the (medical/psychological/nursing) care system remains under-researched. Studies tend to merge the issues of gender diversity and sexual diversity, rendering the lived experiences of trans persons invisible. In addition, trans people often face a discriminatory environment in which they are pathologized and stigmatized as mentally ill.
This anthology addresses trans people's access to healthcare from a transnational perspective, and offers courses of action to improve nursing, medical, therapeutic, and social care for trans persons. Most contributions of this book are written from a lived trans experience.

E-Book 02/2022
Ebook-pdfPDF Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


In absehbarer Zeit verfügbar, Darf erst ab 28. Februar 2022 verkauft werden
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,22 € bis 2,27 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Max Nicolai Appenroth is a trans activist and Ph.D. candidate at the Institute of Public Health at the Charité Universitätsmedizin in Berlin. His research, teaching, and activism focus on the (in)accessibility of healthcare for trans people on an international level.
María do Mar Castro Varela (Prof. Dr.) holds a double degree in psychology and educational science and a PhD in political science. She is a professor of education and social work at Alice Salomon Hochschule Berlin. Her work focuses on gender and queer studies, postcolonial theory, critical migration studies and education studies, conspiracy theories and trauma studies. She was a senior fellow at the Institute for the Science of Man (IWM) in Vienna, and is founder and member of bildungsLab* Berlin and chair of the Berlin Institute for Contrapuntal Social Analysis (BIKA e.V.).

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3839450826
10-stellige ISBN 3839450829
Verlag transcript Verlag
Imprint Gender Studies
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2022
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 28. Februar 2022
Darf verkauft werden ab 28. Februar 2022
Seitenzahl 400
Illustrationsbemerkung Klebebindung
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ