Traditionelle Chinesische Medizin – Paul U. Unschuld | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Paul U. Unschuld
Autor/in: Paul U. Unschuld

Traditionelle Chinesische Medizin

Dieses Buch erläutert Ursprung und Geschichte der Chinesischen Medizin von der Antike bis zur Gegenwart. Es schildert ihre Entwicklung als Ideal eines Teils der kaiserzeitlichen Oberschicht und als Gegenentwurf zu dem bis in die Gegenwart weit verbreiteten Glauben an den Einfluss von Göttern, Ahnen und Dämonen. Es erläutert die schwindende Bedeutung dieser Medizin durch die chinesische Reformpolitik mit der Bevorzugung westlicher Wissenschaft im 20. Jahrhundert und beschreibt die kreative Rezeption so genannter Traditioneller Chinesischer Medizin in den westlichen Industrienationen seit den 1970er Jahren.

Taschenbuch 05/2013
kostenloser Standardversand in DE 17 Stück auf Lager
Lieferung bis Mi, 28.Jul. (ca. ¾), oder Do , 29.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Stunden, 48 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,31 € bis 0,58 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Prof. Dr. Paul U. Unschuld ist Sinologe und Medizinhistoriker und Direktor des Horst-Görtz- Stiftungsinstituts für Theorie, Geschichte und Ethik chinesischer Lebenswissenschaften der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Teil I: Die historischen Grundlagen

1. Ursprung und Eigenart der Chinesischen Medizin

2. Die existentielle Fremdbestimmung

3. Die Sehnsucht nach existentieller Selbstbestimmung

4. Zitate aus dem medizinischen Klassiker

5. Die Normalität der Gewalt

6. Die Mawangdui-Texte

7. Körperaufbau, Physiologie und Pathologie der neuen Medizin

8. Die mangelnde Überzeugungskraft der neuen Medizin

9. Das Gegenmodell: Im Blickpunkt das Kranksein

10. Die radikale Heilung: Leben als Krankheit an sich

11. Zwischen Antike und Neuzeit

11.1. Brückenbau und Pharmakologie

11.2. Die handschriftliche Dokumentation

11.3. Arzneitherapie

11.4. Akupunktur und Übriges

12. Zwei ärztliche Autoren in der Ming- und Qing-Zeit

12.1. Wan Quan

12.2. Xu Dachun

Teil II: Neuzeit und Gegenwart

13. Die Konfrontation mit westlicher Lebensart

14. Die Überzeugungskraft der westlichen Medizin

15. Die Meinungen der Intellektuellen und Politiker

16. Die Auswahl

17. Die Überraschung

18. Die kreative Rezeption im Westen

19. Die Versachlichung der Diskussion. Chance und Herausforderung

Anmerkungen

Register

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406656026
10-stellige ISBN 3406656021
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27. Mai 2013
Seitenzahl 128
Illustrationsbemerkung mit 5 Abbildungen
Format (L×B×H) 18,0cm × 11,8cm × 1,1cm
Gewicht 119g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Biologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Biologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ