The Stories of Frederick Busch – Frederick Busch, Elizabeth Strout | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Frederick Busch
Herausgeber: Elizabeth Strout
Autor: Frederick Busch
Herausgeber: Elizabeth Strout

The Stories of Frederick Busch

A selection of short stories from a twentieth-century "American master” (Dan Cryer, Newsday).


A contemporary of Ann Beattie and Tobias Wolff, Frederick Busch was a master craftsman of the form; his subjects were single-event moments in so-called ordinary life. The stories in this volume, selected by Pulitzer Prize winner Elizabeth Strout, are tales of families trying to heal their wounds, save their marriages, and rescue their children. In "Ralph the Duck," a security guard struggles to hang on to his marriage. In "Name the Name," a traveling teacher attends to students outside the school, including his own son, locked in a country jail. In Busch's work, we are reminded that we have no idea what goes on behind closed doors or in the mind of another. In the words of Raymond Carver, "With astonishing felicity of detail, Busch presents us with a world where real things are at stake—and sometimes, as in the real world, everything is risked."

From his first volume, Hardwater Country (1974), to his most recent, Rescue Missions (2006), this volume selects thirty stories from an "American master" (Dan Cryer, Newsday), showcasing a body of work that is sure to shape American fiction for generations to come.

E-Book 12/2013
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,58 € bis 1,07 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Frederick Busch (1941-2006) was the recipient of many honors, including an American Academy of Arts and Letters Fiction Award, a National Jewish Book Award, and the PEN/Malamud Award. The prolific author of sixteen novels and six collections of short stories, Busch is renowned for his writing's emotional nuance and minimal, plainspoken style. A native of Brooklyn, New York, he lived most of his life in upstate New York, where he worked for forty years as a professor at Colgate University.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0393241945
10-stellige ISBN 0393241947
Verlag W. W. Norton & Company
Imprint W. W. Norton & Company
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 2. Dezember 2013
Seitenzahl 480
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ