The Spatial Reformation – Michael J. Sauter | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Michael J. Sauter
Autor/in: Michael J. Sauter

The Spatial Reformation

Euclid Between Man, Cosmos, and God

In The Spatial Reformation, Michael J. Sauter offers a sweeping history of the way Europeans conceived of three-dimensional space, including the relationship between Earth and the heavens, between 1350 and 1850. He argues that this "spatial reformation" provoked a reorganization of knowledge in the West that was arguably as important as the religious Reformation. Notably, it had its own sacred text, which proved as central and was as ubiquitously embraced: Euclid's Elements. Aside from the Bible, no other work was so frequently reproduced in the early modern era. According to Sauter, its penetration and suffusion throughout European thought and experience call for a deliberate reconsideration not only of what constitutes the intellectual foundation of the early modern era but also of its temporal range.

The Spatial Reformation contends that space is a human construct: that is, it is a concept that arises from the human imagination and gets expressed physically in texts and material objects. Sauter begins his examination by demonstrating how Euclidean geometry, when it was applied fully to the cosmos, estranged God from man, enabling the breakthrough to heliocentrism and, by extension, the discovery of the New World. Subsequent chapters provide detailed analyses of the construction of celestial and terrestrial globes, Albrecht Dürer's engraving Melencolia, the secularization of the natural history of the earth and man, and Hobbes's rejection of Euclid's sense of space and its effect on his political theory. Sauter's exploration culminates in the formation of a new anthropology in the eighteenth century that situated humanity in reference to spaces and places that human eyes had not actually seen. The Spatial Reformation illustrates how these disparate advancements can be viewed as resulting expressly from early modernity's embrace of Euclidean geometry.

E-Book 11/2018
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,96 € bis 5,49 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

By Michael J. Sauter

Inhaltsverzeichnis

Preface

Introduction. The Spatial Reformation
Chapter 1. From Sacred Texts to Secular Space
Chapter 2. The Renaissance and the Round Ball
Chapter 3. Divine Melancholy
Chapter 4. Eden's End
Chapter 5. Modest Ravings
Chapter 6. Strangers to the World
Conclusion. Prosaic Reflections

Notes
Bibliography
Index
Acknowledgments

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0812295559
10-stellige ISBN 0812295552
Verlag University of Pennsylvania Press, Inc.
Imprint Intellectual History of the Modern Age
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 21. November 2018
Seitenzahl 344
Illustrationsbemerkung 34 illus.
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Naturwissenschaften allg.
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Naturwissenschaften allg.

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ