THE SONNETS – William Shakespeare, Mark Tuley | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: William Shakespeare
Herausgeber/in: Mark Tuley
Autor/in: William Shakespeare
Herausgeber/in: Mark Tuley

THE SONNETS

WILLIAM SHAKESPEARE: THE SONNETS

The Sonnets represent the highpoint of love poetry in English: they continue to astonish and delight with the abundance of their word play and the intensity of the erotic feelings they depict. This book prints all of Shakespeare's 154 sonnets and provides a commentary on this narrative of rivalry in love.   
The Sonnets are central to William Shakespeare's art. They display Shakespeare's poetic talent at its height. The Sonnets are the great love poem sequence in British poetry, as well as being the longest single group of English Renaissance sonnets. They rival in grandeur, skill and cleverness the poetic sequence from which they ultimately derive (via Sir Thomas Wyatt): Francesco Petrarch's Rime Sparse. In Shakespeare's Sonnets, introspection and self-analysis is as rigorous as in Petrarch's Canzoniere, but Shakespeare's bitterness and sense of irony is more deeply ingrained than in Petrarch's poems.

Shakespeare's Sonnets came late in the development of the Petrarchan sonnet sequence. They are decadent, late efforts of an already (by the 1590s) old-fashioned poetic form. Yet Shakespeare manages to infuse the sonnet sequence with an extraordinary power and magic. The Sonnets, indeed, contain some of the most marvellous moments in any (English) poetry. The magnificence of the opening lines of the Sonnets, for instance, is undeniable:

Shall I compare thee to a summer's day? (18.1)

Full many a glorious morning have I seen

Flatter the mountain tops with sovereign eye,

Kissing with golden face the meadows green,

Gilding pale streams with heavenly alchemy (33.1-4)

Take all my loves, my love, yea, take them all (40.1)

Sweet love, renew thy force (56.1)

Let me not to the marriage of true minds

Admit impediments: love is not love

Which alters when it alteration finds,

Or bends with the remover to remove. (116.1-4)

My love is as a fever, longing still (147.1)

Each poem is printed on its own on the page, without footnotes and annotations.

Includes new illustrations of Shakespeare and his art, an introduction, notes on certain sonnets, and a bibliography of references.

www.crmoon.com

Taschenbuch 03/2016
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,60 € bis 1,11 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1861715371
10-stellige ISBN 1861715374
Verlag Crescent Moon Publishing
Sprache Englisch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 3. Auflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21. März 2016
Seitenzahl 208
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 23,4cm × 15,6cm × 1,1cm
Gewicht 324g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ