The Philosophy of Gadamer – Jean Grondin, Kathryn Plant | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Philosophy of Gadamer

The ideas of the German philosopher, Hans-Georg Gadamer have had considerable influence both in their own right as the leading modern exposition of philosophical hermeneutics and interpreting the works of Heidegger, Plato and Hegel. This work covers the trail of Gadamer's thought. Taking 'Truth and Method' (1960, translated 1975) as the axis of the interpretation of Gadamer's thought, Jean Grondin lays out the key themes of the work - method, humanism, aesthetic judgement, truth, the work of history - with exemplary clarity. Gadamer's concerns are situated in the context of traditional philosophical issues, showing, for example, how Gadamer both continues, and significantly modifies, the philosophical problem as it begins with Descartes and advances rather than simply follows Heidegger's treatment of the relationship of thinking and language. In this way Grondin shows how the issues of philosophical hermeneutics are relevant for contemporary concerns in science and history.

E-Book 12/2014
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,21 € bis 2,24 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Abbreviations Translator's Note Introduction 1. The Problem of Method and the Project of a Hermeneutics of the Human Sciences 2. Truth after Art 3. The Destruction of Prejudices in Nineteenth-Century Aesthetics and Epistemology 4. Vigilance and Horizon in Hermeneutics 5. The Dialogue that We Are Conclusion Notes Bibliography

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1317489467
10-stellige ISBN 1317489462
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 18. Dezember 2014
Seitenzahl 192
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ