The Flowers of Evil / Les Fleurs du Mal : English - French Bilingual Edition – Charles Baudelaire | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Flowers of Evil / Les Fleurs du Mal : English - French Bilingual Edition

The famous volume of French poetry by Charles Baudelaire in two languages

Les Fleurs du mal (English: The Flowers of Evil) is a volume of French poetry by Charles Baudelaire. First published in 1857, it was important in the symbolist and modernist movements. The poems deal with themes relating to decadence and eroticism.
This Bilingual English - French edition provides the original text by Baudelaire and its English translation by Cyril Scott.

The initial publication of the book was arranged in six  thematically segregated sections:

1. Spleen et Idéal (Spleen and Ideal)
2. Tableaux parisiens (Parisian Scenes)
3. Le Vin (Wine)
4. Fleurs du mal (Flowers of Evil)
5. Révolte (Revolt)
6. La Mort (Death)

Baudelaire dedicated the book to the poet Théophile Gautier, describing him as a parfait magicien des lettres françaises ("a perfect magician of French letters").

The foreword to the volume, Au Lecteur ("To the Reader"), identifying Satan with the pseudonymous alchemist Hermes Trismegistus.

The author and the publisher were prosecuted under the regime of the Second Empire as an outrage aux bonnes moeurs ("an insult to public decency"). As a consequence of this prosecution, Baudelaire was fined 300 francs. Six poems from the work were suppressed and the ban on their publication was not lifted in France until 1949. These poems were "Lesbos"; "Femmes damnées (À la pâle clarté)" (or "Women Doomed (In the pale glimmer...)"); "Le Léthé" (or "Lethe"); "À celle qui est trop gaie" (or "To Her Who Is Too Joyful"); "Les Bijoux" (or "The Jewels"); and " Les "Métamorphoses du Vampire" (or "The Vampire's Metamorphoses"). These were later published in Brussels in a small volume entitled Les Épaves (Scraps or Jetsam).

On the other hand, upon reading "The Swan" (or "Le Cygne") from Les Fleurs du mal, Victor Hugo announced that Baudelaire had created "un nouveau frisson" (a new shudder, a new thrill) in literature.

In the wake of the prosecution, a second edition was issued in 1861 which added 35 new poems, removed the six suppressed poems, and added a new section entitled Tableaux Parisiens.

A posthumous third edition, with a preface by Théophile Gautier and including 14 previously unpublished poems, was issued in 1868.

E-Book 06/2018
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,24 € bis 0,45 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Charles Baudelaire est un poète français. Né à Paris le 9 avril 1821, il meurt dans la même ville le 31 août 1867. Il occupe une place considérable parmi les poètes français pour un recueil certes bref au regard de l'oeuvre de son contemporain Victor Hugo (Baudelaire s'ouvrit à son éditeur de sa crainte que son volume ne ressemblât trop à une plaquette...), mais qu'il aura façonné sa vie durant : Les Fleurs du mal.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-2322125661
10-stellige ISBN 2322125660
Verlag Books on Demand
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 27. Juni 2018
Seitenzahl 144
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ