The Deficit Myth – Stephanie Kelton | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Deficit Myth

Modern Monetary Theory and How to Build a Better Economy

THE SUNDAY TIMES BESTSELLER

'The tools we desperately need to build a safe future for all. Read it' Naomi Klein

'This book is going to be influential' Financial Times

'A rock star in her field' The Times

'Convincingly overturns conventional wisdom' New York Times

Supporting the economy, paying for healthcare, creating new jobs, preventing the a climate apocalypse - vital challenges which inevitably raise the question: how can we pay for it?

Stephanie Kelton shows how misguided this question really is by using the bold ideas of modern monetary theory (MMT), the radically different approach to using our resources to maximize our potential as a society. Everything that we've been led to believe about deficits and the role of money and government spending in the economy is wrong, especially the fear that deficits will endanger our long-term prosperity.

Rather than asking the self-defeating question of how to pay for the crucial improvements our society needs, Kelton guides us to ask: which deficits actually matter?

What is the best way to balance the risk of inflation against the benefits of a society that is more broadly prosperous, safer, cleaner, and secure?

Kelton is the leading thinker and most visible public advocate of MMT - the most important idea about economics in decades - and delivers a fundamentally different, bold, new understanding for how to build a just and prosperous society.

'Game-changing ... Read it!' Mariana Mazzucato

'Essential for a post-COVID-19 world' Guardian

'The best book on rethinking economics that anyone will find right now' Richard Murphy, Political Economist and author of The Joy of Tax

'A remarkable book both in content and timing. A 'must read' that is sure to influence many aspects of policymaking going forward' Mohamed El-Erian, chief economic advisor at Allianz

E-Book 06/2020
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,19 € bis 0,36 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Stephanie Kelton

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1529352542
10-stellige ISBN 1529352541
Verlag John Murray Press
Imprint John Murray
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 9. Juni 2020
Seitenzahl 336
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ