The Conductor – Sarah Quigley | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Conductor

The Conductor reads like a proper up-all-night page-turner, but it also goes deeper than that, conveying the extraordinary life-saving properties of music, and hope' - Bella Bathurst.

The story of how Shostakovich and one valiant orchestra created a defining moment in the siege of Leningrad is a gripping testament to the life saving power of music.

June 1941: Nazi troops surround the city of Leningrad, planning to shell and starve the people into submission. Most of the cultural elite is evacuated, but the famous composer Shostakovich stays behind to defend his city.

That winter, the bleakest in Russian history, the Party orders Karl Eliasberg, the shy, difficult conductor of a second-rate orchestra, to prepare for the task of a lifetime. He is to conduct a performance of Shostakovich's Seventh Symphony - a haunting, defiant new piece, which will be relayed by loudspeakers to the front lines.

Eliasberg's musicians are starving, and scarcely have the strength to carry their instruments. But for five freezing months the conductor stubbornly drives on his musicians, depriving those who falter of their bread rations. Slowly the music begins to dissolve the nagging hunger, the exploding streets, the slow deaths... but at what cost? Eliasberg's relationships are strained, obsession takes hold, and his orchestra is growing weaker. Now, it's a struggle not just to perform but to stay alive.

E-Book 07/2012
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,24 € bis 0,45 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Sarah Quigley is a New Zealand-born novelist, poet and critic. She has a D.Phil. in Literature from the University of Oxford, and has won several awards for her writing. Since winning the Creative New Zealand Berlin Writers Residency in 2000, Quigley has been based in Berlin.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1908800824
10-stellige ISBN 1908800828
Verlag Head of Zeus
Imprint Head of Zeus
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 17. Juli 2012
Seitenzahl 304
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ