The Atom Station – Halldór Laxness | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

The Atom Station

From the Nobel Prize-winning author of Independent People: A biting satire of post-WWII Iceland caught between superpowers at the dawn of the Nuclear Age.

When the Americans make an offer to buy Icelandic land to build an atomic war base, a storm of protest is provoked throughout the country, and it is here that Laxness finds the catalyst for his story. Told by a country girl from the north, the novel follows her experiences upon taking up employment as a maid in the house of her Member of Parliament. She finds herself in a world very different to that of her upbringing and, marvelling at the customs and behaviour of the people around her, she emerges as the one obstinate reality in a world of fantasy. Her observations and experiences expose the intellectual society of the south as rootless and shallow and in stark contrast to the ancient culture of the solid and less fanciful north. The colourful, yet at times dark, cast of characters she meets personifies the southern fantasy world. In this black comedy Laxness has painted a masterpiece of social commentary as relevant today as when it was first written in 1948.

E-Book 06/2015
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,37 € bis 0,69 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Halldór Laxness was a twentieth-century Icelandic writer. Throughout his career Laxness wrote poetry, newspaper articles, plays, travelogues, short stories, and novels. Major influences included August Strindberg, Sigmund Freud, Sinclair Lewis, Upton Sinclair, Bertolt Brecht and Ernest Hemingway. He received the 1955 Nobel Prize in Literature; he is the only Icelandic Nobel laureate.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1504011938
10-stellige ISBN 1504011937
Verlag The Permanent Press
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 9. Juni 2015
Seitenzahl 202
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ