Tausendundeine Party – Alexander von Schönburg | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Tausendundeine Party

Die hohe Kunst des Feierns

Wir alle wissen aus freud- wie leidvoller Erfahrung: Auch das richtige Feiern will gelernt sein. Eine Party kann das reinste Vergnügen sein oder in einer mittleren Katastrophe enden. Besser also, man weiß, wo und von wem man sich einladen lässt, wie man in Gesellschaft auch heikle Situationen meistert und, das Allerwichtigste: sich stets bestens amüsiert.
Alexander von Schönburg, Spross einer Adelsfamilie und Experte für alle Fragen des schönen Lebens, nimmt uns mit zu privaten Get-togethers, wilden Backstagepartys wie hochoffiziösen Empfängen und zeigt dabei, worauf es in jedem Fall ankommt. Er erzählt von einer augenöffnenden Begegnung mit Paris Hilton, einem in doppelter Hinsicht delikaten Dinner an der Seite der Queen und einem bizarren Besuch beim Sultan von Brunei. Wir werden eingeführt in die Königsdisziplin der Konversation, den Smalltalk; und sollte auch das einmal nötig sein, erklärt uns Schönburg, wie man sich auf Feiern garantiert unmöglich macht. Schließlich erfahren wir, warum die besten Partys meist die sind, von denen niemand weiß - auch wenn man, um dann Spaß zu haben, doch ein paar Mitwisser braucht.
So klug wie vergnüglich erzählt Alexander von Schönburg von seinen Erlebnissen bei verschiedensten Anlässen - und liefert zugleich eine charmante Handreichung für all jene, die die hohe Kunst des Feierns zu schätzen wissen.

E-Book 04/2017
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,10 € bis 0,19 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, war u. a. Redakteur der «FAZ» und Chefredakteur von «Park Avenue», seit 2009 ist er Mitglied der «Bild»-Chefredaktion. Seine Bücher «Die Kunst des stilvollen Verarmens» (2005), «Das Lexikon der überflüssigen Dinge» (2006), «Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten» (2008) und «Smalltalk» (2015) waren Bestseller. Alexander von Schönburg lebt mit seiner Familie in Berlin.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3644401686
10-stellige ISBN 3644401683
Verlag Rowohlt Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 22. April 2017
Seitenzahl 80
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 19% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ