Tabuthemen bei Jugendlichen – Eva-Katharina Zwittnig | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Tabuthemen bei Jugendlichen

Familiäre Kommunikation und Familienklima als mögliche Risikofaktoren für depressive Befindlichkeit

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,00, Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Psychologie / Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaften), 125 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In Form einer Querschnittuntersuchung wurde die Bedeutung von familiären Tabuthemen und problematischen Familienfunktionen als potentielle Risikofaktoren für depressive Befindlichkeit in der Adoleszenz studiert. Als Stichprobe diente eine Zufallsauswahl von 934 12- bis 18Jährigen kärntnerischen SchülerInnen. Folgende Variablen wurden erhoben: familiäre Tabu- und Reizthemen, Familienfunktionen, psychosoziale Risikobelastung sowie selbst- und fremdberichtete Depressivität. Die Ergebnisse zeigen, dass dysfunktionale Familienkommunikation in Form einer höheren Anzahl angegebener familiärer Tabuthemen und Reizthemen sehr signifikant in Zusammenhang mit erhöhter selbst- und fremdberichteter depressiver Befindlichkeit steht. Problematische Familienfunktionen im Sinne von ungenügendem Informationsaustausch, dysfunktionalen Familienbeziehungen, ungünstigen Problemlösestrategien, schlechter Rollenanpassung, unzulänglichem Ausdruck von Gefühlen sowie mangelnder Übereinstimmung in familiären Wert- und Normvorstellungen sind ebenfalls mit depressiver Befindlichkeit wie auch mit tabubehafteter familiärer Kommunikation verknüpft. Dies trifft sowohl für Burschen als auch für Mädchen zu. Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass einige relevante Variablen im familiären Bereich, die möglicherweise zur Depressionsentwicklung im Jugendalter beitragen, identifiziert werden konnten. Sie bieten vielfältige Ansatzpunkte für weitere Forschungsarbeiten und eröffnen zugleich auch Perspektiven in präventiver und therapeutischer Sicht.

Taschenbuch 12/2008
kostenloser Standardversand in DE 99 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 29.Jul. (ca. ¾), oder Fr , 30.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 50 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,61 € bis 2,99 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3640231065
10-stellige ISBN 3640231066
Verlag GRIN Publishing
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2008
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 16. Dezember 2008
Seitenzahl 196
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 1,3cm
Gewicht 292g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ