Symbolic Misery, Volume 2: The Catastrophe of the Sensible – Bernard Stiegler | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Symbolic Misery, Volume 2: The Catastrophe of the Sensible

In this important new book, leading cultural theorist and philosopher Bernard Stiegler re-examines the relationship between politics and art in the contemporary world. Our hyper-industrial epoch represents what Stiegler terms a 'katastroph of the sensible'. This katastroph is not an apocalypse or the end of everything, but the denouement of a drama; it is the final act in the process of psychic and collective individuation known as the 'West'.

Hyper-industrialization has brought about the loss of symbolic participation and the destruction of primordial narcissism, the very condition for individuation. It is in this context that artists have a unique role to play. When not subsumed in the capitalist economy, they are able to resist its synchronizing tendency, offering the possibility of reimagining the contemporary model of aesthetic participation.

This highly original work - the second in Stiegler's Symbolic Misery series - will be of particular interest to students in philosophy, media and cultural studies, contemporary art and sociology, and will consolidate Stiegler's reputation as one of the most original cultural theorists of our time.

Taschenbuch 09/2015
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2 Wochen

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,79 € bis 1,46 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Bernard Stiegler is the Director of Cultural Development at Centre Pompidou, Paris

Inhaltsverzeichnis

* Call to Adventure
* Notice to the Reader
* Prologue with Chorus
* Sensibility's Machinic Turn and Music's Privilege
* I Sensing through Participation Or the Art of Acting Out
* II Setting Out From Warhol and Beuys
* III Us All Individuation as Trans-formation and Trans-formation as Social Sculpture
* IV Freud's Repression Where the Living Seize the Dead and Vice Versa
* V The Disjunctive Conjunction Mais où est donc Ornicar?

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0745652672
10-stellige ISBN 0745652670
Verlag POLITY PR
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21. September 2015
Seitenzahl 224
Format (L×B×H) 22,8cm × 14,9cm × 2,0cm
Gewicht 346g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ