Sozialreportage als Lernkonzept – Karl-Heinz Braun, Konstanze Wetzel, M... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Sozialreportage als Lernkonzept

Grundlagen - Arbeitsleitfäden - Fallstudien

Die Sozialreportage mit ihrer Triangulation von
verschiedenen Foto- und Textarten ist eine sehr neue Handlungs- und
Forschungsmethode in der Sozialen Arbeit. In dieser Einführung - nicht nur für
Studierende - wird sie erstmals als Lern- bzw. Bildungsmethode erprobt. Dazu
werden die Grundlagen dargestellt, Leitfäden zur Erarbeitung von Sozialreportagen
vorgestellt und einige ausgewählte Beispiele und Fallstudien präsentiert, die
als Anregung und Motivation für eigene Arbeiten in der Aus-, Fort- und
Weiterbildung dienen können.

Taschenbuch 11/2015
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,22 € bis 2,27 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Dr. Karl-Heinz Braun ist Professor für Sozialpädagogik/Erziehungswissenschaft am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Matthias Elze ist Mitarbeiter des ,Magdeburger Archivs für Sozialfotografie' (masof) und Lehrbeauftragter an der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Dr. Konstanze Wetzel ist Professorin am Studiengang Soziale Arbeit der Fachhochschule Kärnten (Standort Feldkirchen) mit dem Schwerpunkt Bildung und Jugend.

Inhaltsverzeichnis

Soziale Atmosphäre und dokumentarische Foto-Aisthetik.- Forschendes visuelles Lernen: Vom Sehen zum Präsentieren.- Leitlinien zur sozialdokumentarischen Fotogestaltung und Fotointerpretation.- Exemplarische Projekte.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658105198
10-stellige ISBN 3658105194
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2015
Anmerkungen zur Auflage 1. Aufl. 2016
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 17. November 2015
Seitenzahl 328
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 1,7cm
Gewicht 426g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ