Sovereign Individuals of Capitalism (RLE Social Theory) – Bryan S. Turner, Nicholas Abercrombie... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Sovereign Individuals of Capitalism (RLE Social Theory)

In this sequel to their acclaimed The Dominant Ideology Thesis, the authors develop their analysis of the social and cultural underpinnings of modern capitalism. They confront a central assumption of western culture: namely, that the individual is sovereign, and that capitalism above all other economic forms depends on individualism. These ideas have an unbroken history from Alexis de Tocqueville to Milton Friedman. The paradox of the modern world is that the moral emphasis on the individual is contradicted by the actual organization of economy and society.The authors suggest that individualism and capitalism have no enduring or necessary relationship. Their linkage is entirely accidental and was confined to one particular historical period in the West. Against the background of what they term the Discovery of the Individual, the authors show how individualism gave capitalism a particular shape, and capitalism in turn highlighted the possessive features of the individual. Oriental capitalism and late capitalism in the West bear no particular relationship to individualism; indeed, they flourish best in the absence of individualistic culture. Collectivism increasingly dominates both economic and social life. These issues once informed the sociological enterprise, but have not been systematically addressed in recent times. This book revives the classical tradition of the historical and comparative analysis of culture and economy in capitalist society, in the context of the late twentieth-century world.

E-Book 08/2014
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,45 € bis 2,70 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

1. The Sociological Tradition 2. The Discovery of the Individual 3. Discourses of the Individual 4. The Bare Individual of Pioneer Capitalism 5. Cultural Contradictions of Modernity 6. The Dominance of Discourse?

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1317650720
10-stellige ISBN 1317650727
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 21. August 2014
Seitenzahl 222
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ