Sommergedichte – Evelyne Polt-Heinzl, Christine Schmid... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Sommergedichte

Sommer, Sonne - und mehr als 50 der schönsten Gedichte griffbereit. Von: »Einsamer nie als im August ...« (Benn) bis hin zur >Sommerfrische<: »Zupf dir ein Wölkchen aus dem Wolkenweiß, / Das durch den sonnigen Himmel schreitet. / Und schmücke den Hut, der dich begleitet, / Mit einem grünen Reis.« (Ringelnatz)

Taschenbuch 02/2012
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 24.Okt. (ca. ¾), oder Mo , 26.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 23 Stunden, 1 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,18 € bis 0,33 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

E. Gomringer: es - immer wieder gelingt es
Sommerleben: F. Mayröcker: Kindersommer - F. Rückert: Kinderlied von den grünen Sommervögeln - Anonym: Das Sommertagslied - A. H. Hoffman von Fallersleben: Wie freu' ich mich der Sommerwonne! - H. C. Artmann: ich hör den tosbach rauschen - H. Ball: Die Sonne - J. Ringelnatz: Sommerfrische - G. Britting: Der Mann in der Stadt sagt - A. von Droste-Hülshoff: Im Grase - D. von Liliencron: Einen Sommer lang - G. Kolmar: Sommer - P. Celan: Ein Knirschen von eisernen Schuhn ist im Kirschbaum - G. Benn: Einsamer nie - - H. Hesse: Regen - H. Carossa: Entwicklung einer Zinnie - K. Krolow: Julie und August.
Sommerhitze: U. Birnbaum: Der Sommer - R. Ausländer: Heumatt - O. Loerke: Im Johannisheu - E. Jandl: sommerlied - W. Schnurre: Mörder Sommer  P. Rühmkorf: Auf Sommers Grill - R. D. Brinkmann: Einen jener klassischen - P. Härtling: der sommer geht - G. Trakl: Sommersonate - C. Lavant: Aus den Steinen bricht der Schweiß - C. Busta: Mittag im August - Th. Storm: Sommermittag - M. L. Kaschnitz: Hochsommer.
Sommernächte: Klabund: Sommerabende, ihr lauen - R. M. Rilke: Sommerabend - N. C. Kasper: wie sind die sommerabende - G. Keller: Von heißer Lebenslust entglüht - F. G. Klopstock: Die Sommernacht - C. Morgenstern: Hochsommernacht - C. Lavant: Es riecht nach Weltuntergang - G. Heym: Die Vorstadt.
Sommersneige: F. Hebbel: Sommerbild - C. Zuckmayer: Fülle der Zeit - R. Ausländer: Spätsommer - G. Trakl: Sommersneige - I. Bachmann: Die große Fracht - B. Brecht: Erinnerung an die Marie A. - H. Hesse: Spätsommer - G. Eich: Ende eines Sommers - M. Dauthendey: Vorm Springbrunnenstrahl - G. Benn: Tag, der den Sommer endet - P. Huchel: Sibylle des Sommers - G. Grass: Bohnen und Birnen.
Hilfreicher Nachsatz: C. Morgenstern: Wie sich das Galgenkind die Monatsnamen merkt.

Verzeichnis der Autoren, Gedichte und Druckvorlagen

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3150189368
10-stellige ISBN 3150189365
Verlag Reclam Philipp Jun.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Februar 2012
Seitenzahl 104
Format (L×B×H) 14,7cm × 9,5cm × 0,7cm
Gewicht 54g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ