Some People – Harold Nicolson | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Some People

On the face of it, bracketing Harold Nicolson and Vladimir Nabokov seems unexpected but the latter paid a remarkable tribute to Some People. When speaking to Harold Nicolson's son, Nigel, he confessed that all his life he had been fighting against the influence of Some People.' The style of that book is like a drug', he said. The critic and biographer, Stacy Schiff, has also admitted 'Some People has exerted more influence than I care to admit. I would reread it any day of the week.'

Ever since first publication in 1927 it has been attracting this sort of praise. It is an unusual book comprising nine chapters each one being a sort of character sketch: Miss Plimsoll; J. D. Marstock; Lambert Orme; The Marquis de Chaumont; Jeanne de Henaut; Titty; Professor Malone; Arketall; Miriam Codd. The author himself writes, a little disingenuously, 'Many of the following sketches are purely imaginary. Such truths as they may contain are only half-truths.' In fact, it would be difficult to point to one, other than Miriam Codd, that was 'purely imaginary', some were composite portraits, others skilful amalgams of divers traits from a variety of different people, and others much more overtly drawn from one real-life figure, for example Lambert Orme clearly represents Ronald Firbank, and Arketall Lord Curzon's bibulous valet.

There is nothing else quite like Some People and in its own playful way is beyond category. To be tedious for a moment, we have to call it fiction but are then immediately thrown by Virginia Woolf's deft summary, 'He lies in wait for his own absurdities as artfully as theirs. Indeed by the end of the book we realize that the figure which has been most completely and most subtly displayed is that of the author . . . It is thus, he would seem to say, in the mirrors of our friends that we chiefly live.'

Fiction? Biography? Autobiography? - the category doesn't matter, the result is spellbinding however you choose to read it.

E-Book 07/2013
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,56 € bis 1,04 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Harold Nicolson

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0571309269
10-stellige ISBN 0571309267
Verlag Atlantic Books
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage Main
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 4. Juli 2013
Seitenzahl 256
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ