Sich im Weltall orientieren – Jörg Kreienbrock, Thomas Macho | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Jörg Kreienbrock
Herausgeber/in: Thomas Macho
Autor/in: Jörg Kreienbrock
Herausgeber/in: Thomas Macho

Sich im Weltall orientieren

Philosophieren im Kosmos 1950-1970

Als Reaktion auf die erste bemannte Raummission durch Juri Gagarin am 12. April 1961 veröffentlicht der französische Philosoph Emmanuel Lévinas einen kurzen, »Heidegger, Gagarin und wir« betitelten Text. Gagarin, so Lévinas, habe »eine Stunde lang [...] außerhalb jedes Horizonts existiert«.
Jörg Kreienbrocks Essay kontrastiert Lévinas' Diskussion der Stellung des Menschen im Kosmos, wie sie in der Phänomenologie als auch der philosophischen Anthropologie der 1920er-Jahre wiederholt angestellt wurde, mit zeitgenössischen philosophischen Reaktionen auf die Raumfahrt. Diese Öffnung einer globalen in Richtung auf eine kosmische Perspektive menschlicher Existenz wird von solch unterschiedlichen Denkern wie Jacques Lacan, Hellmuth Plessner, Günter Anders, Gotthard Günther und Hans Blumenberg im Zeitraum zwischen 1950 und 1970 intensiv diskutiert.
Kants Frage, was es heißt, sich im Denken zu orientieren, wird im Zeitalter der »Eroberung des Raumes« (Blanchot) erneut aktuell. Was bedeutet es für den Menschen, die terrestrische Lebenswelt zu verlassen und eine radikal andere Form des Raums zu erfahren?

Taschenbuch 04/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 25.Sep. (ca. ¾), oder Mo , 27.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Stunden, 33 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,53 € bis 0,98 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Jörg Kreienbrock ist Professor am Department of German and Critical Thought der Northwestern University (Evanston, USA). Zu seinen jüngsten Veröffentlichungen gehören »Kleiner. Feiner. Leichter. Nuancierungen zum Werk Robert Walsers« (Diaphanes 2010); »Malicious Objects, Anger Management, and the Question of Modern Literature« (Fordham UP 2013) und »Das Medium der Prosa. Studien zur Theorie der Lyrik« (August Verlag 2020).

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3851329728
10-stellige ISBN 3851329724
Verlag Turia + Kant, Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2020
Seitenzahl 125
Format (L×B×H) 19,8cm × 12,0cm × 1,1cm
Gewicht 164g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geisteswissensch. allg.
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geisteswissensch. allg.

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ