Shantytown – César Aira, Chris Andrews | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: César Aira
Übersetzung: Chris Andrews
Autor/in: César Aira
Übersetzung: Chris Andrews

Shantytown

Maxi, a middle-class, directionless ox of a young man who helps the trash pickers of Buenos Aires's shantytown, attracts the attention of a corrupt, trigger-happy policeman who will use anyone - including two innocent teenage girls - to break a drug ring that he believes is operating within the slum. A strange new drug, a brightly lit carousel of a slum, the kindness of strangers, gunplay... no matter how serious the subject matter, and despite Aira's "fascination with urban violence and the sinister underside of Latin American politics" (The Millions), Shantytown, like all of Aira's mesmerizing work, is filled with wonder and mad invention.

Taschenbuch 11/2013
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 2-4 Wochen
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,58 € bis 1,07 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

CÉSAR AIRA was born in Coronel Pringles, Argentina in 1949, and has lived in Buenos Aires since 1967. He taught at the University of Buenos Aires (about Copi and Rimbaud) and at the University of Rosario (Constructivism and Mallarmé), and has translated and edited books from France, England, Italy, Brazil, Spain, Mexico, and Venezuela. Perhaps one of the most prolific writers in Argentina, and certainly one of the most talked about in Latin America, Aira has published more than 100 books to date in Argentina, Mexico, Colombia, Venezuela, Chile, and Spain, which have been translated for France, Great Britain, Italy, Brazil, Portugal, Greece, Austria, Romania, Russia, and the United States. One novel, La prueba, has been made into a feature film, and How I Became a Nun was chosen as one of Argentina's ten best books. Besides essays and novels Aira writes regularly for the Spanish newspaper El País. In addition to winning the 2021 Formentor Prize, he has received a Guggenheim scholarship, and was shortlisted for the Rómulo Gallegos prize and the Booker International Prize.

 

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0811219112
10-stellige ISBN 0811219119
Verlag NEW DIRECTIONS
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20. November 2013
Seitenzahl 128
Format (L×B×H) 17,7cm × 12,6cm × 1,7cm
Gewicht 156g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ