Sexueller Missbrauch in der Psychotherapie – Marga Löwer-Hirsch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Sexueller Missbrauch in der Psychotherapie

Fallgeschichten und Psychodynamik

Im vorliegenden Buch offenbaren authentische Fallberichte missbrauchter Psychotherapiepatientinnen und eines Täters die zerstörerischen Folgen des sexuellen Missbrauchs für die Opfer. Die kommentierten Fallgeschichten und deren Analyse durch Marga Löwer-Hirsch legen die Erschütterungen und Verstrickungen aufseiten der Interviewten offen und werden für professionell Tätige und Patientinnen hautnah nachvollziehbar. Die Wünsche der betroffenen Frauen nach Anerkennung ihrer Weiblichkeit, Geborgenheit und Besonderheit wurden mit verschiedenartigen Grenzüberschreitungen beantwortet, die rückblickend immer als missbräuchlich erkannt wurden.

Durch ihre Erläuterungen untermauert die Autorin das Abstinenzgebot in psychotherapeutischen Behandlungen und die Ethikrichtlinien, die derartigen Gefahren entgegenwirken sollen, praxisnah und erörtert dabei auch die Frage, was eine gelingende Beziehung zwischen Therapeut und Patientin ausmacht. Der therapeutische und ebenso der beraterische Raum kann in seiner Erlebensqualität und Verletzlichkeit nachvollzogen werden, damit er achtsam gehandhabt werden kann.

Taschenbuch 03/2017
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Di, 14.Jul. (ca. ¾), oder Mi , 15.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 23 Stunden, 3 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,70 € bis 1,29 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einführung
Das Abstinenzgebot
Grundlagen therapeutischer Arbeit
Ethische Richtlinien und rechtliche Lage
Vorkommenshäufigkeit und Geschlechterverteilung
Schädigende Wirkungen

Die Fallgeschichten
Ingrid
Else
Kathrin
Greta
Greta (die »Folgetherapie«)
Nora
Lara
Herta
Sigrid
Lisa
Ulrike
Susanne
Kurt (der Therapeut)

Die Fallgeschichten im Vergleich

Einlassen
Die Einzige, besonders sein, sich geschmeichelt fühlen
Starke Kontaktwünsche
Naivität
Sexueller Missbrauch oder sexualisierte Familienatmosphäre in der Kindheit

Missbrauchsphase aufrechterhalten
Doppeldenk
Autoritätskomplex
Beziehungsversprechen
Tuning out
Geheimhaltung
Pygmalion
Der Wunsch nach Halt und Schutz wird sexuell beantwortet
Rollenumkehr
Verwirrtsein
Dreieckskonstellationen

Ablösung - »Nicht die Einzige sein«

Die Therapeuten

Susanne - ein Kontrastfall?

Auswirkungen des Missbrauchs auf die Symptomatik der Patientinnen

Diskussion

Vergleich von Missbrauch in Therapien mit familiärem Missbrauch
Asymmetrie der Beziehung
Missbrauch ödipaler Wünsche in der Übertragung anstelle ihrer Anerkennung und Bestätigung
Sexualität - ein als Liebe erscheinender Akt der Aggression
Wünsche der Patientin nach Schutz und Geborgenheit werden sexuell beantwortet

Die narzisstische Komponente
Keine ausschließliche »Opfer-Identität« der Patientin
Das narzisstische Zusammenspiel: »Ritter Blaubart« und »Unglückskind« - ein Exkurs

Geschlechterrollen und ihre Relevanz für Missbrauchstherapien
Die Asymmetrie
Die Rollenumkehr

»Doppeldenk« ermöglicht und unterhält Missbrauch

Missbrauchstherapien zementieren biografische Muster

Resümee

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837926897
10-stellige ISBN 3837926893
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. März 2017
Seitenzahl 153
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,6cm × 1,2cm
Gewicht 234g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ