Settlers, War, and Empire in the Press – Sam Hutchinson | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Sam Hutchinson
Autor/in: Sam Hutchinson

Settlers, War, and Empire in the Press

Unsettling News in Australia and Britain, 1863-1902

This book explores how public commentary framed Australian involvement in the Waikato War (1863-64), the Sudan crisis (1885), and the South African War (1899-1902), a succession of conflicts that reverberated around the British Empire and which the newspaper press reported at length. It reconstructs the ways these conflicts were understood and reflected in the colonial and British press, and how commentators responded to the shifting circumstances that shaped the mood of their coverage. Studying each conflict in turn, the book explores the expressions of feeling that arose within and between the Australian colonies and Britain. It argues that settler and imperial narratives required constant defending and maintaining. This process led to tensions between Britain and the colonies, and also to vivid displays of mutual affection. The book examines how war narratives merged with ideas of territorial ownership and productivity, racial anxieties, self-governance, and foundational violence. In doing so it draws out the rationales and emotions that both fortified and unsettled settler societies.

Taschenbuch 08/2018
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,62 € bis 4,87 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Sam Hutchinson received his PhD from the University of Western Australia in 2015. He is currently employed as a historian in Wellington, New Zealand.

Inhaltsverzeichnis

1. Introduction.- 2. Symptoms of Empire.- 3. The Waikato War: Rights and Industry.- 4. The Waikato War: Race and Philanthropy .- 5. The Sudan Crisis: Displays of Unity.- 6. The Sudan Crisis: Creating Historical Memories.- 7. The South African War: Trying Again.- 8. The South African War: Points of Fracture.- 9. Conclusion.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3319876320
10-stellige ISBN 3319876325
Verlag Springer International Publishing
Imprint Cambridge Imperial and Post-Colonial Studies
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 2018
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31. August 2018
Seitenzahl 300
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 1,7cm
Gewicht 391g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Geschichte

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ