Sendbo-o-te – Yoko Tawada, Peter Pörtner | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor: Yoko Tawada
Übersetzung: Peter Pörtner
Autor: Yoko Tawada
Übersetzung: Peter Pörtner

Sendbo-o-te

Als Student war er mit einer Frau aus Deutschland befreundet, jetzt ist Yoshiro uralt und stellt sich vor, dass er die Frau anrufen würde und fragen, ob ihre Enkel und Urenkel gesund seien. Was sie essen würden. Ob sich auch in Deutschland die Umwelt verändert habe wie in Japan. Er malt sich aus, Hildegard zu besuchen, einmal nach Europa reisen!
Nach einer Katastrophe hat Japan alle Verbindungen zur Außenwelt gekappt. Yoshiro sorgt für seinen Enkel Mumei. Die Kinder der Katastrophe werden schwach und krank geboren, aber zugleich sind sie bereits alt und weise, fröhlich und ein Hoffnungsschimmer. Mumei ist frei von Selbstmitleid und Pessimismus. Als das alltägliche Leben in Tokyo immer schwieriger wird, versucht eine geheime Organisation, ein Heilmittel für die Kinder der Katastrophe zu  finden, mit Mumei  ...
Entstanden ist der Roman vor dem  Hintergrund der so genannten Dreifachkatastrophe in Japan am 11. März 2011. Es ist eine Beschreibung der Welt nach einer apokalyptischen Katastrophe. Darunter schimmern weitere Geschichten durch. Nebenbei bietet der Roman (für Kenner und an Japan Interessierte) auch eine Art Psychogramm der Japaner*innen, Geschichte und Kultur. Die extreme, postapokalyptische Situation steht im Konstrast zur leichtfüßigen, glasklaren Sprache Yoko Tawadas, in der das Unnormale als das Normale geschildert wird. Was es in der Welt, von der dieser Roman handelt, ja auch ist. Dennoch ist ist das keine negative Utopie, keine Weltuntergangsfiktion und auch kein aufmunternder Durchhalteroman. Es liest sich wie eine Erzählung über das Leben unter dem Aspekt seiner Unentrinnbarkeit. Ob die Menschen es wollen oder nicht. »Ein existentialistischer Roman ohne Pathos. Camus oder Kafka hätten ihn nicht schreiben können.«

Taschenbuch 10/2018
kostenloser Standardversand in DE 82 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 07.Jul. (ca. ¾), oder Mi , 08.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 20 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,45 € bis 0,84 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Yoko Tawada, geboren 1960 in Tokyo, von 1982 bis 2006 in Hamburg, jetzt lebt sie in Berlin. Viele Auszeichnungen, u.a. Kleist-Preis (2016), Carl-Zuckmayer-Medaille (2018) Für die amerikanische Übersetzung von "Sendbo-o-te" erhielt sie im November 2018 einen der renommierten  National Book Awards.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3887696887
10-stellige ISBN 3887696883
Verlag Konkursbuch Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Japanisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 22. Oktober 2018
Seitenzahl 200
Originaltitel Kentoshi
Format (L×B×H) 20,6cm × 13,4cm × 1,8cm
Gewicht 249g
Gattung Roman
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ