Schutzmaßnahmen während der Corona-Pandemie im Vergleich mit der "Methode" au... – | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Schutzmaßnahmen während der Corona-Pandemie im Vergleich mit der "Methode" aus Juli Zehs Roman "Corpus Delicti"

Sollten wir Grundrechte für Prävention aufgeben?

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, warum es in Deutschland nicht ein ähnliches System wie in Juli Zehs Roman "Corpus Delicti" gibt. In diesem beschreibt sie den fiktiven Überwachungsstaat "Methode", ein politisches System, welches die Gesundheit seiner Bürger in den Mittelpunkt seines Handelns stellt. Alle Gesetze sind auf die maximale Gesundheit der Bevölkerung ausgerichtet, wodurch es gelungen ist die Gesellschaft von Krankheiten zu befreien und ein schmerzfreies Leben zu führen.

Auf der einen Seite sucht man in der "Methode" vergebens nach Grund-, Freiheits- und Menschenrechten, deren Sicherung und Garantie für unseren Staat das Grundprinzip politischen Handelns bestimmen. Die "Methode" vernachlässigt große Teile der uns bekannten Rechte und opfert diese zugunsten der Gesundheit seiner Bürger. Auf der anderen Seite führt dies zu einer sehr fortschrittlich entwickelten Gesellschaft, welche viele Probleme unserer Zeit überwunden hat, eine deutlich erhöhte Lebenserwartung vorzeigt als hierzulande und Pandemien wie die aktuelle Corona-Pandemie praktisch nicht kennt.

Die Arbeit stellt im Hinblick auf die Corona-Pandemie die Frage, ob eine Veränderung des Staates in Richtung eines staatlichen Systems, welches sich die Gesundheit seiner Bürger als oberste Maxime zuschreibt, erstrebenswert wäre. Um diese Frage zu klären, wird zunächst die gegenwärtige Situation der Pandemie skizziert und die Maßnahmen anhand der rechtlichen Lage dargelegt. Daraufhin wird detaillierter auf den Roman Juli Zehs eingegangen und das System der "Methode" erläutert. Abschließend wird die Situation beider politischer Systeme verglichen und es werden mögliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufgezeigt, um am Ende ein fundiertes Fazit zu der Fragestellung zu formulieren.

E-Book 08/2021
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,24 € bis 0,45 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3346467799
10-stellige ISBN 3346467791
Verlag GRIN Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 18. August 2021
Seitenzahl 15
Warengruppe des Lieferanten Schule und Lernen - Lektüren, Interpretationen
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Schule und Lernen - Lektüren, Interpretationen

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ