Salutogenese - Unterwegs zur Gesundheit – Marco Bischof | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "frieda-online".
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Salutogenese - Unterwegs zur Gesundheit

Neue Gesundheitskonzepte und die Entstehung einer integrierten Medizin

Unser Verständnis von Gesundheit ändert sich. Immer öfter hört man einen Begriff, der einen grundlegenden Perspektivwandel im Gesundheitswesen ankündigt: "Salutogenese". In der pathologisch orientierten Schulmedizin steht die Frage nach den Faktoren, die uns krank machen im Vordergrund. In den salutogenetischen Konzepten geht es hingegen um die Frage, was uns gesund werden lässt oder gesund erhält. Durch diesen Perspektivwechsel gewinnt die individuelle Gestaltung des Lebens für die Gesundheit an Bedeutung: Eine gesundheitsförderliche Lebenshaltung und Lebensführung, soziale Kontakte, Kreativität, Lebenssinn und Selbstverwirklichung werden zum Fundament eines selbstbewussten, eigenverantwortlichen Gesundheitshandelns.Die wachsende Erkenntnis, dass Gesundheit nicht allein auf das Funktionieren des Körpers und damit auf die materielle Ebene reduziert werden kann, sieht Marco Bischof als Unterströmung im Trend zu einem umfassenden Paradigmenwandel, der Politik, Philosophie und Wissenschaft der westlichen Gesellschaft ergriffen hat.Der Begriff der Salutogenese geht auf den Medizinsoziologen Aaron Antonovsky (1923-1994) zurück, in dessen Verständnis Krankheit oder Gesundheit keine Gegensätze sind, sondern der Mensch sich in einem Gesundheits-Krankheits-Kontinuum bewegt. Er muss seine Gesundheit immer wieder neu erringen. Dabei spielen auch Medizinsysteme aus anderen Kulturen eine zunehmend befruchtende Rolle.Marco Bischof zeigt, wie sich heute im Sinne dieser Erkenntnisse eine Integrative Medizin herausbildet, in der neben der Schulmedizin viele verschiedenen Methoden zur Anwendung kommen und nicht mehr der Arzt, sondern der selbstverantwortliche, kreative Mensch und sein subjektives Empfinden für Gesundheit im Mittelpunkt stehen. Er setzt sich kritisch mit der Arbeit Antonovskys auseinander und bereichert die salutogenetische Perspektive, indem er die zum Teil noch wesentlich tiefgründigeren Beiträge aus der hippokratischen Tradition der Medizin, aus der Humanistischen Psychologie und der Medizinischen Anthropologie in das Bild einer zukunftsfähigen Integrativen Medizin einfügt.Das Buch spiegelt den heutigen Pluralismus der Weltanschauungen, Lebensstile und Märkte und empfiehlt sich mit seiner Fülle an Quellen und Argumenten als Grundlagenwerk in der Diskussion um ein neues, "salutogenetisches" Gesundheitskonzept.

Taschenbuch 09/2010
kostenloser Standardversand in DE 3 Stück auf Lager
Lieferung bis Fr, 22.Nov. (ca. ¾), oder Sa, 23.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 28 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,40 € bis 2,59 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Marco Bischof, geboren 1947, ist freischaffender Wissenschaftler, Wissenschaftsautor und Berater für Grenzgebiete von Geistes- und Naturwissenschaften. Er ist Atemtherapeut und Atempädagoge (nach Prof. Ilse Middendorf), hat in Zürich Ethnologie und Religionswissenschaften studiert und ist ein profunder Kenner des ganzen Spektrums natur- und geisteswissenschaftlicher Grenzgebiete, das er seit Jahrzehnten erforscht und dokumentiert. Er lebt in Berlin.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3927369481
10-stellige ISBN 3927369489
Verlag Drachen Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. September 2010
Seitenzahl 448
Format (L×B×H) 24,0cm × 16,4cm × 2,5cm
Gewicht 1009g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ