Röntgendiagnostik des Urogenitalsystems / Roentgen Diagnosis of the Urogenita... – L. Ala-Ketola, J. Lissner, T. Mattsso... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Röntgendiagnostik des Urogenitalsystems / Roentgen Diagnosis of the Urogenital System

wertvollen diagnostischen Informationen, die heute mit Hilfe der Rontgen-Ganzkorper-Computer-Tomographie fUr die klinische Arbeit zur VerfUgung stehen.

Taschenbuch 02/2012
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,92 € bis 3,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

- Contents.- A. Gynäkologische Röntgendiagnostik.- I. Der gesunde und kranke Uterus im Hysterosalpingogramm..- 1. Technik der Hysterosalpingographie.- 2. Der gesunde Uterus im Hysterosalpingogramm.- a) Der Zervikalkanal.- b) Das Uteruscavum.- 3. Der kranke Uterus.- a) Der Isthmus nach einer Sectio caesarea.- b) Synechien des Uteruscavum.- c) Die Endometritis tuberculosa.- d) Tumoren des Uterus.- Literatur.- II. Der morphologische Röntgenbefund der Tuben..- 1. Normalbefunde und Variationen der Tube.- 2. Die kranke Tube.- Literatur.- III. Die gynäkologische Röntgendiagnostik in der Pädiatrie..- 1. Allgemeines.- a) Einführung.- b) Geschichte.- c) Literaturübersicht.- d) Besonderheiten der Kindergynäkologie.- ?) Neugeborenenperiode.- ?) Kindheit.- ?) Präpubertät und Pubertät.- e) Häufigkeit kindergynäkologischer Erkrankungen.- 2. Allgemeine röntgenologische Untersuchungsmethoden, ihre Indikationen und ihr Aussagewert.- a) Röntgenaufnahme des Handskeletts.- b) Röntgenaufnahme des Schädels.- c) Beckenöbersichtsaufnahme.- d) Abdomenübersichtsaufnahme.- e) Intravenöse Urographie und Infusionsurographie.- f) Miktions-Zysto-Urethrographie.- g) Kolon-Kontrasteinlauf.- h) Ultraschalldiagnostik.- i) Computer-Tomographie.- j) Angiographie.- k) Pneumenzephalographie.- 3. Spezielle Untersuchungsmethoden.- a) Gynäkographie.- ?) Retrograde Kolpozystographie.- ?) Hysterographie-Hysterosalpingographie.- ?) Kolpographie.- ?) Unbeabsichtigte Kolpographie.- ?) Hauptrisiken der Gynäkographie.- b) Pneumopelvigraphie.- 4. Strahlenschutz und Strahlenbelastung bei kindergynäkologischen Röntgenuntersuchungen.- a) Begründung und Richtlinien.- b) Röntgenanatomie der Ovarien.- c) Strahlenbelastung.- 5. Mißbildungen und Anomalien des weiblichen Genitale.- a) Äußeres Genitale.- ?) Klitorishypertrophie.- ?) Weibliche Epispadie.- ?) Weibliche Hypospadie.- ?) Labiensynechie.- b) Vagina.- ?) Aplasie und Mayer-von Rokitansky-Küster-Syndrom.- ?) Hypoplasie.- ?) Duplikatur und Septierung.- ?) Vaginalatresie und Hymen imperforatum.- c) Uterus.- ?) Hemmungsmißbildungen (infolge ausbleibender oder gehemmter Entwicklung der Müllerschen.- ?) Mißbildungen infolge fehlender Vereinigung der Müllerschen Gänge.- ?) Mißbildungen infolge Persistenz des sagittalen Septums.- ?) Entwicklungsdefekte des Uteruscavum.- d) Ovar.- ?) Gonadendysgenesie.- ?) Röntgensymptome.- ?) Nachweis der Dysgenesie der Gonaden.- e) Intersexualität.- ?) Entwicklungsgeschichte.- ?) Stadieneinteilung des intersexuellen Genitale.- f) Syntropie von Mißbildungen des Genitaltraktes mit solchen des Harntraktes.- ?) Blasenekstrophie.- ?) Nierenagenesie.- ?) Pseudohermaphroditismus mit Erkrankungen oder Tumoren der Nieren.- g) Syntropie von Mißbildungen des Genitaltraktes mit anorektalen Fehlbildungen.- ?) Entwicklungsgeschichte.- ?) Typeneinteilung der Kloakendysgenesie.- ?) Röntgenuntersuchung.- h) Syntropie von Mißbildungen des Urogenitaltraktes mit anorektalen Fehlbildungen.- ?) Rekto-kloakale Fistel.- ?) Komplexe Mißbildungen.- ?) Duplikaturen.- 6. Tumoren und Zysten des weiblichen Genitale.- a) Allgemeines.- b) Statistik und Altersprädilektion.- c) Allgemeine Röntgendiagnostik bei kindergynäkologischen Tumoren.- d) Tumoren des inneren Genitale.- ?) Vagina.- ?) Uterus.- ?) Ovar.- 7. Einige wichtige Syndrome mit Genitalbeteiligung.- a) Syndrome mit obligater Beteiligung des Genitale.- ?) Adrenogenitales Syndrom (AGS).- ?) Pubertas praecox-Syndrom.- ?) Potter-Syndrom.- ?) Hand-Fuß-Uterus-Syndrom.- b) Syndrome mit fakultativer Genitalbeteiligung.- ?) Fötale Alkoholembryopathie.- ?) Thalidomidembryopathie.- ?) Syndrom der kaudalen Regression.- ?) Klippel-Feil-Syndrom.- Literatur.- IV. Radiologische Spezialdiagnostik in der Gynäkologie.- 1. Spezielle Methoden.- a) Angiographie.- ?) Methodik.- ?) Aufnahmetechnik.- ?) Röntgenanatomie der Beckenarterien.- ?) Durchführung und Ablauf der Untersuchung.- ?) Komplikationsmöglichkeiten.- b) Phlebographie.- ?) Methodik.- ?) Aufnahmetechnik.- ?) Röntgenanatomie der Beckenvenen.- ?) Durchführung und Ablauf der Untersuchungen.- ?) Komplikationsmöglichkeiten.- c) Pneumopelvigraphie.- ?) Methodik.- ?) Röntgenanatomie.- 2. Zur Anatomie der Organe des weiblichen Beckens unter Berücksichtigung der Computertomographie.- Literatur zu IV. Radiologische Spezial-Diagnostik in der Gynäkologie.- V. Diagnostik gynäkologischer Tumoren.- 1. Möglichkeiten der speziellen Röntgendiagnostik.- a) Möglichkeiten der radiologischen Diagnostik.- ?) Nichtinvasive Methoden.- ?) Invasive Methoden.- b) Collumkarzinom (Primäre Diagnostik).- ?) Gefäßarchitektur.- ?) Regionale Ausbreitung.- ?) Phlebographie.- ?) Lymphographie.- ?) Pneumopelvigraphie.- ?) Ultraschalldiagnostik.- c) Corpuskarzinom.- ?) Artériographie.- ?) Phlebographie (transfemoral, transossär, transuterin).- ?) Hysterographie.- ?) Lymphographie.- d) Ovarialtumoren.- ?) Nichtinvasive radiologische Methoden.- ?) Angiographie.- ?) Lymphographie.- ?) Pneumopelvigraphie.- ?) Sonographie.- e) Primäre Vaginal- und Vulvakarzinome.- f) Plazentatumoren.- ?) Chorionepitheliom (Hydatidiform-Mole).- ?) Choriokarzinom (Maligne Blasenmole).- g) Gutartige Tumoren.- 2. Primäre Diagnostik mit der Röntgen-Ganzkörper-Computertomographie..- a) Tumoren des Corpus uteri.- b) Tumoren des Collum uteri.- c) Ovarialtumoren.- d) Vaginal- und Vulvakarzinome.- 3. Rezidivdiagnostik bei Geschwülsten..- a) Collumkarzinom.- ?) Harnabfluß-, Rektum-, Sigmadiagnostik.- ?) Arteriographie.- ?) Phlebographie.- ?) Rezidivdiagnostik mit der Lymphographie beim Collumkarzinom.- ?) Pneumopelvigraphie.- b) Rezidivdiagnostik des Corpuskarzinoms.- ?) Arteriographie.- ?) Phlebographie.- ?) Lymphographie.- c) Rezidivdiagnostik des Ovarialkarzinoms.- ?) Arteriographie.- ?) Phlebographie.- ?) Lymphographie.- ?) Pneumopelvigraphie.- d) Radiologische Diagnostik der Strahlenreaktionen.- ?) Veränderungen der Gefäße.- ?) Strahlenveränderungen am Knochen.- ?) Strahlenveränderungen am Darm (Rektum, Sigma).- ?) Strahlenreaktion am Ureter.- ?) Strahleninduzierte Veränderungen im Bereich der Lymphbahnen.- e) Schlußfolgerungen.- 4. Röntgen-Ganzkörper-Computer-Tomographie in der Rezidivdiagnostik..- a) Lokale, auf das Ursprungsorgan beschränkte Rezidive.- b) Auf das kleine Becken beschränkte Rezidive.- c) Rezidive außerhalb des kleinen Beckens.- d) Regionäre Lymphknotenmetastasen.- e) Fernmetastasen.- Literatur.- VI. Radiodiagnostics in the Planning and Follow-up of Radiotherapy Given for Gynaecological Tumours. Planung und Kontrolle der Strahlenbehandlung von gynäkologischen Tumoren..- 1. Introduction.- 2. Radiological Examinations to be Performed Before Treatment.- a) General Aspects.- b) Urography.- c) Lymphography.- d) Arteriography.- e) Roentgen Examination of the Lower Digestive Tract.- f) Hysterography and Uterus Phlebography.- 3. Radiodiagnostics in the Planning and the Execution of Therapy.- a) Intracavitary Therapy.- ?) Radium Therapy.- ?) Afterloading Therapy.- ?) Measuring the Radiation Doses to the Bladder, the Rectum and the Ureters.- ?) Roentgenography in the Planning of Intracavitary Radiotherapy.- b) External Irradiation.- 4. Radiodiagnostics After the Period of Active Therapy.- 5. Concluding Remarks.- References.- VII. Harnabflußstörungen bei Frauen..- 1. Einleitung.- a) Anatomie der unteren Harnwege.- b) Miktion.- 2. Retentio Urinae.- 3. Harninkontinenz.- a) Inkontinenztypen.- b) Untersuchungen an einer Inkontinenzpatientin.- c) Röntgenologische Untersuchungen der Inkontinenz.- ?) Entwicklung von Untersuchungsmethoden.- ?) Einige Besonderheiten der Röntgenuntersuchung.- d) Röntgenuntersuchungsmethoden.- ?) Leeraufnahme.- ?) Urographie.- ?) Urethrographie.- ?) Zystographie.- ?) Miktionszystographie.- ? Ketten-Urethro-Zystographie.- ?) Kineradiographie.- 4. Zusammenfassung.- Literatur.- B. Radiologische Diagnostik in der Geburtshilfe.- I. Röntgendiagnostik in der Geburtshilfe..- 1. Historisches und Einleitung.- 2. Spezialdiagnostik des weiblichen Beckens.- a) Physiologie des weiblichen Beckens.- b) Pelvimetrie.- c) Die pathologischen Formen des weiblichen Beckens.- d) Die Symphyse prae und post partum.- Literatur.- II. Spezielle Diagnostik und ergänzende Methoden in der Gravidität..- 1. Bestimmung der Lage, Größe und Reife des Fetus.- 2. Die röntgenologischen Zeichen der Übertragung.- 3. Mehrlingsschwangerschaften.- 4. Mißbildungen des Fetus.- 5. Die Diagnostik des intrauterinen Fruchttodes.- 6. Die Diagnostik des Plazentasitzes.- 7. Die Diagnose der extrauterinen Gravidität.- 8. Die Amniographie und Fetographie.- Literatur.- III. Weitere Untersuchungsmethoden in der Geburtshilfe..- 1. Radioaktive Isotope.- 2. Die Thermographie.- Literatur.- IV. Ultraschalluntersuchung in der Geburtshilfe..- 1 Physik des Ultraschalls.- 2. Untersuchungen in der Frühschwangerschaft.- 3. Störungen der Frühschwangerschaft.- 4. Untersuchungen im zweiten und dritten Schwangerschaftsdrittel.- 5. Thorakometrie.- 6 Gewichtsschätzung.- 7 Spezielle Untersuchungsverfahren.- a) Ultraschallgeleitete Amniozentese.- b) Time-motion Verfahren.- c) Fetale Atembewegung.- Literatur.- Namenverzeichnis - Author Index.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3642953521
10-stellige ISBN 3642953522
Verlag Springer Berlin Heidelberg
Sprachen Deutsch, Englisch
Anmerkungen zur Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 1980
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18. Februar 2012
Seitenzahl 492
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 28,0cm × 21,0cm × 2,6cm
Gewicht 1192g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ