Robert Musil - Gesammelte Werke – Robert Musil | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Robert Musil
Autor/in: Robert Musil

Robert Musil - Gesammelte Werke

Der Band umfasst die gesammelten Werke des großen Romanciers und Erzählers Robert Musil.
Inhalte:
Die Verwirrungen des Zöglings Törleß
Der Mann ohne Eigenschaften

Aus dem Nachlaß
Die Portugiesin
Die Schwärmer (Schauspiel)
Das verzauberte Haus
Essays
Fragen der Zeit
Grigia
Nachlass zu Lebzeiten
Skizzen zu einer Autobiographie
Die Umformung im Törleß
Theoretisches zu dem Leben eines Dichters (1935)
Tonka
Über die Dummheit
Vereinigungen
Die Vollendung der Liebe
Die Versuchung der stillen Veronika
Politik in Österreich
Der mathematische Mensch
Europäertum, Krieg, Deutschtum
Der Anschluß an Deutschland
Die Nation als Ideal und als Wirklichkeit
Das hilflose Europa oder Reise vom Hundertsten ins Tausendste
Die Frau gestern und morgen
Anmerkung zu einer Metapsychik (Walther Rathenau: Zur Mechanik des Geistes)
Geist und Erfahrung Anmerkungen für Leser, welche dem Untergang des Abendlandes entronnen sind
Ansätze zu neuer Ästhetik Bemerkungen über eine Dramaturgie des Films (Béla Balázs: Der sichtbare Mensch)
Literarische Chronik
Bücher und Literatur
Literat und Literatur Randbemerkungen dazu
Symptomen-Theater
Der »Untergang« des Theaters
Das neue Drama und das neue Theater
Robert Müller
Interview mit Alfred Polgar
Zu Kerrs 60. Geburtstag
Heute spricht Alfred Kerr
Alfred Kerr
Franz Blei - 60 Jahre
Über Robert Musils Bücher
Skizze der Erkenntnis des Dichters
Was arbeiten Sie?
Die Entdeckung der Familie
Der Variationskreisel nach Musil
Tagebuchblatt
Zur Physiologie des dichterischen Schaffens
Vermächtnis
Theoretisches zu dem Leben eines Dichters
Als Papa Tennis lernte
Kunst und Moral des Crawlens
Durch die Brille des Sports
Randglossen zu Tennisplätzen
Der Praterpreis
Buridans Österreicher
Stilgeneration und Generationsstil
Wie hilft man Dichtern?
An der Spitze der Zivilisation
Monolog eines Geistesaristokraten
Blech reden
Über Fürsten- und Straßennamen
Einige Schwierigkeiten der schönen Künste
Rede zur Rilke-Feier
Nachwort zum Druck
Vortrag in Paris
Der Dichter und diese Zeit

Musil zählt zu den wichtigsten Vertretern der literarischen Moderne.

E-Book 04/2016
Ebook-epubePub Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,03 € bis 0,06 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3960553175
10-stellige ISBN 396055317X
Verlag idb
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 9. April 2016
Seitenzahl 2370
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Erzählende Literatur

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ