Revisiting the Meissen Declaration after 30 Years – Mark Chapman, Friederike Nüssel, Matt... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Revisiting the Meissen Declaration after 30 Years

The Theological Conference between the Church of England and the Evangelical Church in Germany is a key component of the Meissen Declaration, which was adopted 30 years ago and to which the churches have committed themselves in order »to resolve the outstanding differences between the participating churches«. To highlight the importance of the relations in a time of political uncertainty, the 2019's conference was dedicated to »Revisiting the Meissen Declaration after 30 years«. Discussion focused on the interchangeability of ministries, with reference to the understanding of this by the church and episcopate.
The papers focus on significant ecclesial and historical/theological developments. They attend to questions about the church and the episcopate with regard to ecclesial identity and in light of contemporary European ecumenical developments as well as sociological changes over the last three decades.

With papers by Mark Chapman, Jonathan Gibbs, Matthias Grebe, Stephen Hampton, Ralf Meister, Friederike Nüssel, Bernd Oberdorfer, Rowena Pailing, Hilke Rebenstorf, Andrea Russell, Christof Theilemann, Martin Wallraff and Michael Weinrich.

[Relecture des Meissen-Abkommens nach 30 Jahren]
Die Theologische Konferenz der Church of England und der EKD ist ein zentraler Bestandteil der Meissener Erklärung, die vor dreißig Jahren verabschiedet wurde und in der sich beide Kirchen verpflichteten, »an der Überwindung der bestehenden Unterschiede zu arbeiten«. Im Bewusstsein der Bedeutung der gewachsenen Beziehungen in einer Zeit politischer Unsicherheit wurde die Konferenz von 2019 der »Relecture des Meissen-Abkommens nach 30 Jahren« gewidmet. Im Zentrum stand die Frage nach der Austauschbarkeit von Ämtern im Lichte des Verständnisses von Kirche und Bischofsamt.
Die Beiträge behandeln kirchen- und theologiehistorische Entwicklungen und erörtern Fragen des Kirchen- und Episkopatsverständnisses in Rücksicht auf kirchliche Identität und unter Beachtung aktueller ökumenischer Entwicklungen in Europa und den soziologischen Veränderungen beider Kirchen in den letzten dreißig Jahren.

Taschenbuch 06/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 05.Dez. (ca. ¾), oder Mo , 07.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,91 € bis 1,69 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3374063024
10-stellige ISBN 3374063020
Verlag Evangelische Verlagsansta
Sprache Englisch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juni 2020
Seitenzahl 167
Format (L×B×H) 21,6cm × 14,4cm × 1,5cm
Gewicht 257g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ