Resolutely Black – Aimé Césaire, Matthew Smith | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Aimé Césaire
Übersetzung: Matthew Smith
Autor/in: Aimé Césaire
Übersetzung: Matthew Smith

Resolutely Black

Conversations with Francoise Verges

1x

Aimé Césaire's work is foundational for decolonial and postcolonial thought. His Discourse on Colonialism, first published in 1955, influenced generations of scholars and activists at the forefront of liberation struggles in Africa, Latin America, and the Caribbean and it remains a classic of anticolonial thought.

This unique volume takes the form of a series of interviews with Césaire that were conducted by Françoise Vergès in 2004, shortly before his death. Césaire's responses to Vergès' questions cover a wide range of topics, including the origins of his political activism, the legacies of slavery and colonialism, the question of reparation for slavery and the problems of marrying literature to politics. The book includes a substantial postface by Vergès in which she situates Césaire's work in its intellectual and political context.

This timely book brings Césaire back into the present-day conversation on race, slavery and the legacy of colonialism. His penetrating insights on these matters should appeal to scholars and students throughout the humanities and social sciences as well as to the general public.

E-Book 01/2020
PDF mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,56 € bis 1,04 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Autoreninformationen

Aimé Césaire (1913-2008) was born in Basse-Pointe, Martinique, and was an anticolonial theorist, activist, writer and poet.

Françoise Vergès has held the Global South(s) Professorship at the Maison des sciences de l'homme, Paris.

Inhaltsverzeichnis

Note on the translation

Preface by Françoise Vergès

Interviews

Postface by Françoise Vergès

Works by Aimé Césaire

Notes

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1509539307
10-stellige ISBN 1509539301
Verlag John Wiley & Sons
Imprint Critical South
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2020
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 23. Januar 2020
Seitenzahl 150
Beilage E-Book
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ