Religion and Politics in John Milton's Samson Agonistes – Andrea Fischer | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Andrea Fischer
Autor/in: Andrea Fischer

Religion and Politics in John Milton's Samson Agonistes

1x

Seminar paper from the year 2001 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 2.3 (B), University of Tubingen (New Philology Faculty), course: Hauptseminar: Restoration Literature, language: English, abstract: Milton is one of the greatest poets of the English language. His career as a poet was marked by private tragedies and public controversies. Samson Agonistes is a piece of work, which was composed by Milton not as a pure didactic exercise but also as extended personal meditation. It seems to be one of his attempts to justify the ways of God to himself and thereby establish a vision of Christian heroism that answers the fears and misgivings of his own heart and mind. Samson Agonistes also shows Milton's struggle with politics after the defeat of the Good Old Cause in which he supported strongly. The events and emotions surrounding his composition Samson Agonistes had a great influence on this work.

Nobody knows exactly when Samson Agonistes was written but it is assumed that it was in a time where his own resurrection and salvation had begun and that he had taken Samson as a role model less numinous than Christ to express his inner feelings. Samson Agonistes is therefor more interesting as a religious, political and autobiographical play than as the classical, Greek tragedy or as the Christian comedy, as so many people have judged it.

In this term paper I will work out how much politics and religion have influenced Samson Agonistes and whether there are bibliographical correspondences between Milton and Samson.
[...]

E-Book 10/2002
ePub kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,49 € bis 0,91 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

1x

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3638150231
10-stellige ISBN 3638150232
Verlag GRIN Verlag
Sprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2002
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright Kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 28. Oktober 2002
Seitenzahl 19
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Sprachwissenschaft

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ