Referenzbuch Triggerpunkt Behandlung – Simeon Niel-Asher | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Simeon Niel-Asher
Autor/in: Simeon Niel-Asher

Referenzbuch Triggerpunkt Behandlung

Hilfe und Selbsthilfe. Triggerpunkte finden und lösen. Manuelle Techniken und Selbsthilfe für Triggerpunkt Nacken, Kopf, Rücken, Arme, Hüfte, Beine und Füße.

Schmerzfrei durch die (Selbst)Behandlung von Triggerpunkten
Die meisten muskulären Beschwerden und Muskelschmerzen werden durch nicht behandelte Triggerpunkte verursacht oder beeinflusst. Ein Triggerpunkt ist eine lokalisierte empfindliche Stelle in den Muskeln bzw. in den Faszien. Werden diese Triggerpunkte richtig verstanden und behandelt, kann eine rasche und anhaltende Schmerzlinderung erreicht werden.
Autor und Osteopath Simeon Niel-Asher erläutert in diesem Buch ausführlich, was genau Triggerpunkte sind, wie sie entstehen und auf welche Weise man sie behandeln kann. Nach einem ausführlichen Theorie-Teil enthält der zweite Teil des Buchs konkrete Informationen zu Diagnose und möglichen Ursachen von bestimmten Triggerpunkte sowie deren Behandlung. Erklärt wird dabei jeweils die Manuelle Therapie, die vom Physiotherapeuten oder Osteopathen eingesetzt werden kann, sowie Übungen zur Selbsthilfe.

. Einführung in die Anatomie: Skelettmuskulatur und Muskelbiomechanik für das bessere Verständnis von Ursache und Wirkung von Triggerpunkten
. Übersicht über Therapie-Protokolle und Behandlungsmethoden - Entscheidungshilfen, ob eine physiotherapeutische Triggerpunktbehandlung angebracht ist oder Selbsthilfe ausreicht
. Sechs Einzelkapitel zu den einzelnen Körperbereichen: Triggerpunkte Nacken, Kopf und Gesicht; Triggerpunkte Rücken (unterteilt in Rumpf und Wirbelsäule sowie Schulter und Oberarme); Triggerpunkte Hand und Unterarm; Triggerpunkte Hüfte und Oberschenkel; Triggerpunkte Fuß und Bein
. Glossar mit anatomischer Lage- und Richtungsbezeichnung

Einer der ersten Triggerpunkte-Patienten war John F. Kennedy!
Die Behandlungsmethoden für Triggerpunkte gehen auf die Forschungen und Arbeit der amerikanischen Ärztin Dr. Janet Travell zurück. Sie entwickelte in den 50iger Jahren die myofasziale Triggerpunkttherapie. Und wurde in der Folge die Leibärztin von Präsident John F. Kennedy, dessen chronischen Schmerzen sie anhand der Triggerpunkt-Therapie behandelte.

Taschenbuch 03/2021
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Sa, 23.Okt. (ca. ¾), oder Mo , 25.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 34 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,94 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Simeon Niel-Asher qualifizierte sich 1992 zum Osteopathen und behandelt tagtäglich Triggerpunkte. Er hat die Niel-Asher-Methode(TM) zur Behandlung des Frozen Shoulder Syndrome (Schultersteife) erfunden und wurde im Evening Standard unter den zehn besten Osteopathen Londons genannt. Er ist in Europa, im Mittleren Osten und in den USA in Therapie, Forschung und Lehre sowie als Autor tätig.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5 Bildprobe 6

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3767911055
10-stellige ISBN 3767911051
Verlag Copress Sport
Sprache Deutsch
Auflage 3. Auflage im Jahr 2021
Anmerkungen zur Auflage 3. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 4. März 2021
Seitenzahl 240
Illustrationsbemerkung über 800 Abbildungen
Beilage GB
Format (L×B×H) 27,4cm × 21,5cm × 2,2cm
Gewicht 986g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Gesundheit, Körperpflege
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sachbücher, Ratgeber - Gesundheit, Körperpflege

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ