Rechtsextremismus in Deutschland – Armin Pfahl-Traughber | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Rechtsextremismus in Deutschland

Eine kritische Bestandsaufnahme

Gegenwärtig ist viel vom "Rechtsruck" die Rede. Doch in der Bundesrepublik Deutschland hat es immer auch Rechtsextremismus gegeben. Die aktuellen Entwicklungen sollten daher im Kontext der Vergangenheit gesehen werden. Das vorliegende Buch versteht sich sowohl als Einführung wie als Überblicksdarstellung dazu. Es werden die zentralen Begriffe definiert und konkretisiert sowie die Ideologieelemente und -familien erläutert und unterschieden. Der inhaltlichen Kern besteht aus einer Darstellung und Einschätzung der Entwicklung des parteiförmigen und kulturellen, aktionsorientierten und organisationsförmigen, subkulturellen und bewegungsförmigen, gewalttätigen und terroristischen Rechtsextremismus. Dabei werden auch die AfD, die Neue Rechte oder Pegida als neue Phänomene behandelt und eingeschätzt. Außerdem stehen die rechtsextremistischen Einstellungen in der Gesellschaft mit im Zentrum. Und dann werden die Erklärungsansätze noch beschreibend dargestellt und kritisch erörtert. All dies mündet in einer bilanzierenden Gefahrenpotentialeinschätzung

Taschenbuch 07/2019
kostenloser Standardversand in DE 4 Stück auf Lager
Lieferung bis Sa, 31.Jul. (ca. ¾), oder Mo , 02.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 25 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,15 € bis 2,14 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Prof. Dr. phil. Armin Pfahl-Traughber, Politikwissenschaftler und Soziologe, arbeitet als hauptamtlich Lehrender an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und als Lehrbeauftragter für Politische Theorie an der Universität Bonn, außerdem gibt er das "Jahrbuch für Extremismus und Terrorismusforschung" (JET) heraus.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Anspruch und Forschungsstand.- Definition "Extremismus" - "Rechtsextremismus".- Ideologieelemente und Ideologiefamilien des Rechtextremismus.- Parteiförmiger Rechtsextremismus I: Die SRP Anfang der 1950er Jahre.- Parteiförmiger Rechtsextremismus II: Die "alte" NPD von 1964 und 1996.- Parteiförmiger Rechtsextremismus III: DVU, REP, Pro-Parteien.- Parteiförmiger Rechtsextremismus IV: Entwicklung der "neuen" NPD ab 1996.- Die "Alternative für Deutschland" als "Grauzonen"-Phänomen.- Kultureller Rechtsextremismus I: Intellektuelle als Vordenker.- Kultureller Rechtsextremismus II: Medien, Organisationen und Verlage.- Aktionsorientierter Rechtsextremismus I: Die Neonazi-Szene vor 1990.- Aktionsorientierter Rechtsextremismus II: Die Neonazi-Szene nach 1990.- Aktionsorientierter Rechtsextremismus III: Die "Identitären".- Organisationsförmiger Rechtsextremismus.- Subkultureller Rechtsextremismus: Skinhead-Bewegung.- Bewegungsförmiger Rechtsextremismus: Hooligans und Pegida.- Gewalttätiger Rechtsextremismus: Entwicklung der nicht-terroristischen Handlugen.- Terroristischer Rechtsextremismus I: Entwicklung von Gruppen.- Terroristischer Rechtsextremismus II: "Nationalsozialistischer Untergrund".- Terroristischer Rechtsextremismus III: Konzepte und Praxis.- Terroristischer Rechtsextremismus IV: Einzeltäter- und "Lone Wolf"-Fälle.- Agitations- und Handlungsfelder von Rechtsextremisten.- Sozialer Rechtsextremismus: Einstellungen in der Bevölkerung.-  Erklärungsansätze für Rechtsextremismus.- Bilanz und Schlusswort: Einschätzung des aktuellen Gefahrenpotentials

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658242756
10-stellige ISBN 3658242752
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2019
Anmerkungen zur Auflage 1. Aufl. 2019
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 12. Juli 2019
Seitenzahl 388
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 2,0cm
Gewicht 501g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ