Quick Guide UX Management – Steffen Weichert, Gesine Quint, Torst... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Quick Guide UX Management

So verankern Sie Usability und User Experience im Unternehmen

Dieser Quick Guide ist ein praxisnaher Leitfaden, wie der Wandel zu einem nutzerzentrierten Unternehmen gelingt. Die Autoren beginnen mit einer Standort-Bestimmung - mit diesem UX-Reifegrad-Check finden Sie für Ihr Unternehmen den richtigen Strategie-Fokus für UX-Management. Über die Entwicklung der eigenen UX-Vision geht es dann um den Kern von UX-Management: Welche Rahmenbedingungen sind im Unternehmen nötig, damit Produkte und Services mit guter Experience entstehen? Welche Rollen und Kompetenzen braucht es? Wo sollte UX im Unternehmen verortet sein und was bedeutet das für die Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen? Und: Wie kann UX-Management dazu beitragen, die Fäden zusammenzuhalten und Silos aufzubrechen?
Die 2. Auflage wurde um die Potentialfeld-Analyse erweitert mit der Sie - unabhängig von der UX-Reife Ihres Unternehmens - erkennen können, an welcher UX-Stellschraube Sie in Ihrer Organisation am ehesten drehen sollten, um weitere Optimierungen zu erreichen.
Aus dem Inhalt
  • Begriffsklärung: User, Usability, User Experience und UX-Management
  • UX-Management-Framework: Was gehört dazu, wirklich nutzerzentriert zu sein?
  • UX-Reifegrad-Check: Wie bereit ist meine Organisation für User Experience?
  • Menschen: Welche Rollen spielen Teamzusammensetzung und Kompetenzen?
  • Prozesse: Was wird sich verändern?
  • Kultur: Der Einfluss der Unternehmenskultur auf den gewünschten Wandel.
  • UX-Potentialfeld-Analyse: die Stellschrauben mit dem höchsten Wirkungsgrad
E-Book 09/2021
PDF kein Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

kein Adobe Account notwendig | Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,80 € bis 1,49 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Steffen Weichert ist Senior User Experience Consultant bei usability.de in Hannover. Seit 2007 leitet er Usability- und User Experience Projekte für national und international tätige Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Die strategische Beratung bei der Einführung von UX-Management-Prozessen gehört ebenso zu seinen Kerngebieten wie die Qualifizierung von Mitarbeitern in den zugehörigen Kompetenzen. Steffen Weichert ist außerdem Lehrbeauftragter der Universität Hildesheim im Fachgebiet Mensch-Maschine-Interaktion.
Gesine Quint hat als Gründerin und Geschäftsführerin usability.de seit 2004 mit aufgebaut und bringt seitdem die nutzerzentrierte Sicht in komplexe Design- und agile Entwicklungsprozesse. Sie ist Mitautorin und Herausgeberin diverser Studien zu relevanten UX-Themen, initiiert seit 2007 den World Usability Day in Hannover und unterstützte als Mitglied der Nominierungskommission den Grimme Online Award mit ihrer UX-Expertise.
Torsten Bartel ist Gründer und Geschäftsführer der Usability- und UX-Agentur usability.de und hat als einer der Ersten die Themen Usability und User-Experience in Deutschland etabliert. Er war an etlichen Projekten beteiligt, in denen Usability als Konzept in verschiedenen Unternehmen eingeführt wurde. Er hat bereits das Buch "Die Verbesserung der Usability von Web Sites" geschrieben und ist gefragter Speaker auf Konferenzen zu den Themen Usability und User Experience.

Inhaltsverzeichnis

1 Worum geht es?
1.1 Warum ein Buch über User-Experience-Management?
1.2 Zielgruppe: Für wen ist dieses Buch?
1.3 Begriffe: User-Experience-Management, User, User Experience und User-Centered Design
1.3.1 U wie User-Experience-Management
1.3.2 U wie User
1.3.3 U wie User Experience
1.3.4 U wie User-Centered Design
2 Das UX-Management-Framework: Was gehört dazu, wirklich nutzerzentriert zu sein?
3 Der UX-Status-Quo: Wie bereit ist meine Organisation für User Experience?
3.1 UX-Reifegrad: Was ist das?
3.2 Wie lässt sich der aktuelle UX-Reifegrad einschätzen?
3.2.1 UX-Reifegrad Stufe 1: Fehlendes UX Bewusstsein
3.2.2 UX-Reifegrad Stufe 2: Ad-hoc UX
3.2.3 UX-Reifegrad Stufe 3: Projektbasierte UX
3.2.4 UX-Reifegrad Stufe 4: Gemanagte UX
3.2.5 UX-Reifegrad Stufe 5: Integrierte UX
3.2.6 UX-Reifegrad Stufe 6: Institutionalisierte UX
3.3 Die Probe aufs Exempel: 12 Leitfragen für ein besseres Verständnis des UX-Reifegrades Ihres Unternehmens
4 Die UX-Vision: Wohin soll die Reise gehen?
4.1 Vorüberlegungen zur UX-Vision
4.2 UX-Vision erarbeiten - Dimension Produkt oder Service
4.2.1 Prototyp
4.2.2 Zeitungsartikel der Zukunft
4.2.3 Design the package
4.3 UX-Vision erarbeiten - Dimension Nutzer
4.3.1 Empathy Map
4.3.2 Future-Journey-Map
4.4 UX-Vision erarbeiten - Dimension Unternehmen
4.4.1 Future-Ecosystem-Map
4.4.2 Code of conduct
4.5 Mit der UX-Vision arbeiten
5 Menschen: Wie verändern sich Teamzusammensetzungen und Kompetenzen?
5.1 UX, wo bist du? Vom UX-Einzelkämpfer bis zum UX-Team
5.1.1 Konstellation 1: Der UX-Einzelkämpfer
5.1.2 Konstellation 2: Zentrales UX-Team
5.1.3 Konstellation 3: UX im Projekt- oder Produktteam
5.2 Das Who-ist-Who der wichtigsten UX Rollen
5.2.1 UX Manager
5.2.2 User Researcher
5.2.3 UX Designer
5.2.4 UX-Teamleiter
5.2.5 Externe UX-Instanz
5.2.6 Produktverantwortlicher oder Projektleiter
5.2.7 Geschäftsführung/Management-Ebene
6 Prozesse: Wie verändern sich Vorgehensweisen?
6.1 Verstehen
6.2 Explorieren
6.3 Entwerfen
6.4 Testen
6.5 Beispiel für Prozessveränderungen im agilen Kontext
7 Kultur: Wie verändert sich die Unternehmenskultur?
7.1 Status-Quo bestimmen: Wie ist unsere aktuelle Unternehmenskultur?
7.2 Ziele festlegen: Welche Unternehmenskultur ist für gute UX notwendig?
7.2.1 Arbeitserleichterung beim User wichtiger als Arbeitserleichterung bei uns
7.2.2 Qualität wichtiger als Geschwindigkeit
7.2.3 Austausch wichtiger als Kommunikation in eine Richtung
7.2.4 Experimentieren und Lernen wichtiger als Fehlervermeidung
7.2.5 Vertrauen wichtiger als Hierarchie
7.2.6 Faktor Mensch wichtiger als Zahlen
7.2.7 Visualisieren wichtiger als Diskutieren
7.2.8 Kompetenzen wichtiger als Rollen
7.3 Kulturwandel anstoßen: Welche Veränderungen nehmen wir vor?
8 Die UXM-Potentialfeld-Analyse: Wie es nach dem Reifegrad-Check weitergehen kann
8.1 Vom Reifegradcheck zur Potentialfeld-Analyse
8.2 Die UXM-Potentialfelder
8.2.1 Potentialfeld 1: Vollständigkeit menschzentrierter Gestaltung
8.2.2 Potentialfeld 2: Anwendungsfelder menschzentrierter Gestaltung
8.2.3 Potentialfeld 3: Kompetenzen und Rollen
8.2.4 Potentialfeld 4: UX-Entscheidungen und Kommunikation
8.2.5 Potentialfeld 5: Messbarkeit von UX
8.2.6 Potentialfeld 6: Zielbild und Vision
8.2.7 Potentialfeld 7: UX-Wissensmanagement
8.3 Der UXM-Potentialfeld-Workshop

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658347260
10-stellige ISBN 3658347260
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
Imprint Quick Guide
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2021
Anmerkungen zur Auflage 2. Aufl. 2021
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 24. September 2021
Seitenzahl 252
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Wirtschaft
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Wirtschaft

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ