Psychotherapie der Emotionen – Reinhard Plassmann | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Psychotherapie der Emotionen

Die Bedeutung von Emotionen für die Entstehung und Behandlung von Krankheiten

Für seelische Gesundheit ist das Schicksal der Emotionen von zentraler Bedeutung, ebenso für die konkrete Arbeitsweise in der Psychotherapie. Die moderne Emotionsforschung erlaubt ein weiterentwickeltes Verständnis psychosomatischer Erkrankungen. Reinhard Plassmann wertet Ergebnisse der Säuglingsforschung, Bindungsforschung, Neurobiologie und Traumatherapie aus. Gestützt auf umfangreiche Behandlungserfahrungen und dargestellt an zahlreichen Fallbeispielen entwickelt er eine aktuelle wie praxisnahe Behandlungsmethodik. Im Mittelpunkt stehen dabei die Vorgänge der emotionalen Resonanz zwischen PatientIn und TherapeutIn, die Notwendigkeit der Emotionsregulation und die dadurch ermöglichten Vorgänge der Transformation, also der seelischen Verarbeitung. Mit dieser wissenschaftlich fundierte Methodik für die Behandlung emotional bedingter Krankheiten stellt der Autor eine wertvolle Hilfe für die klinische Praxis zur Verfügung.

Taschenbuch 04/2019
kostenloser Standardversand in DE 5 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 28.Sep. (ca. ¾), oder Mi , 29.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Tagen, 0 Stunden, 59 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,29 € bis 2,40 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

I Grundlagen einer Psychotherapie der Emotionen

1 Das Ziel der Reise

2 Musterbildung in komplexen Systemen

3 Wie werden Emotionen verarbeitet?

4 Transformation beginnt mit Regulation

5 Eine kurze Geschichte psychoanalytischer Emotionstheorien

6 Die moderne Emotionsforschung
6.1 Die moderne Säuglingsforschung
6.1.1 Affektabstimmung, Affektresonanz und Prozessresonanz
6.1.2 Die mikroanalytische Arbeitsweise
6.1.3 Die Arbeit mit dem Gegenwartsmoment
6.1.4 Das Prinzip Selbstorganisation: Der dyadisch-systemische Ansatz
6.2 Neurobiologie der Emotionen
6.2.1 Die Emotionsforschung von Joseph LeDoux
6.2.2 Eric Kandel und die Gedächtnisforschung
6.2.3 Antonio Damasio und die Frage:Was ist Bewusstsein?
6.3 Bindungstheorie und Emotionsregulation
6.4 DasMentalisierungsmodell
6.5 Moderne Traumatherapie: Die Arbeit mit EMDR
6.5.1 Die Entstehung des EMDR
6.5.2 Das Prinzip Rhythmus im EMDR
6.5.3 Die Balance zwischen positiven und negativen Emotionen im EMDR: Das bipolare Prinzip
6.5.4 Die Regulation der Emotionsstärke im EMDR
6.5.5 Mentalisierung: Die Integration von Körper, Emotionen und Gedanken im EMDR
6.5.6 EMDR als selbstorganisatorische Methode
6.6 Die Regulationstheorie von Allan Schore

7 Das Prinzip Selbstorganisation

8 Gesetzmäßigkeiten seelischerWachstumsvorgänge
8.1 Das emotiozentrische Prinzip
8.2 Emotionale Resonanz
8.3 Emotionale Regulation
8.4 Transformation als selbstorganisatorisches Geschehen

9 Die Arbeit in der Stunde und ihre drei Säulen: Resonanz, Regulation, Transformation
9.1 Emotionale Resonanz
9.1.1 Markierungen
9.1.2 Sukzession der Einfälle: Die Bedeutung der Erzählkette
9.1.3 Vitalitätsaffekte
9.1.4 Hologramme
9.1.5 Übertragung als Erzählung
9.1.6 Träume
9.2 Emotionale Regulation
9.2.1 Die Kernprozesse
9.2.2 Der wichtigste Kernprozess: Regulation der Emotionsstärke
9.2.3 Regulation der Emotionsqualität (bipolare Regulation)
9.2.4 Mentalisierung
9.2.5 Koordinierte Kommunikation
9.3 Emotionale Transformation
9.3.1 Integration
9.3.2 Perspektivität
9.3.3 Zeitordnung
9.3.4 Sinnfindung
9.3.5 Enactment

II Krankheitsbilder und Methoden

10 Die Krankheitsbilder
10.1 Depression
10.2 Die Borderline-Störung
10.3 Traumafolgestörungen

11 Die Methoden
11.1 Von der Einzelmethode zumMethodenspektrum
11.2 TherapeutischeMethoden imKontext Emotionaler Resonanz
11.2.1 Klarifizierung durch Konkretisierung
11.2.2 Klarifizierende Fragen
11.2.3 Die Arbeit mit Träumen
11.3 TherapeutischeMethoden imKontext Emotionaler Regulation
11.3.1 Wahrnehmen und Ansprechen:Prozessresonanz und Prozessdeutung
11.3.2 Ressourcenorganisation mit EMDR-Modifkationen
11.4 Anregung transformativer Prozesse in der Traumatherapie: Das Standardprotokoll im EMDR

12 Die Sprache des Therapeuten
12.1 Die Technik der Prozessdeutung
12.1.1 Allgemeine Eigenschaften von Prozessdeutungen
12.1.2 Die Entstehung von Deutungsgedanken: Das intersubjektive Prinzip
12.1.3 Offene und geschlossene Deutung
12.1.4 Das Generelle und das Unmittelbare: Die Wahl der Perspektive
12.1.5 Emotionale Regulationsprozesse (Kernprozesse) als Gegenstand von Prozessdeutungen
12.1.6 Rhythmizität
12.1.7 Resümee
12.2 Transformative Sprache
12.2.1 Explizite und implizite Grundannahmen
12.2.2 Sprachbilder und Metaphern
12.2.3 Die sokratische Frage und der Konjunktiv
12.2.4 Reformulieren

Nachwort

Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837928846
10-stellige ISBN 3837928845
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2019
Seitenzahl 308
Format (L×B×H) 20,7cm × 14,8cm × 2,3cm
Gewicht 454g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ