Psychoanalyse tut gut – Dunja Voos | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Dunja Voos
Autor/in: Dunja Voos

Psychoanalyse tut gut

Ein Ratgeber für Hilfesuchende

Wer darüber nachdenkt, eine Psychoanalyse zu beginnen, steht vor vielen Fragen. Hilft mir die Methode bei meinen Problemen? Muss ich mich auf die Couch legen? Was kann die Methode leisten und wo liegen ihre Grenzen?

Psychoanalyse hilft bei vielen Störungen - unter anderem bei Ängsten, Depressionen und ADHS. Sie fragt danach, wie das Leiden entstanden ist, und versucht, mithilfe dieses Verstehens einen Ausweg zu finden. Dabei lernt man manchmal Seiten an sich kennen, die man lieber nicht kennengelernt hätte - aber dieses Kennenlernen führt zu größerer Eigenständigkeit und zu einem besseren Verständnis von und für sich selbst.

Im ersten Teil des Buches werden Fragen rund um die Psychoanalyse erläutert. Der zweite Teil beschreibt die gängigsten Krankheitsbilder und ihre möglichen Ursachen aus psychoanalytischer Sicht.

Taschenbuch 09/2011
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 24.Jun. (ca. ¾), oder Fr , 25.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 8 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,59 € bis 1,10 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Vorwort

Teil 1: Die psychoanalytische Therapie

Der Weg zur psychoanalytischen Therapie
Psychoanalyse oder Verhaltenstherapie?
Tiefenpsychologisch, psychodynamisch, psychoanalytisch - was denn nun?
Den passenden Analytiker finden

Wie funktioniert eine psychoanalytische Therapie?
Die erste Therapiestunde
Sie bestimmen Inhalt und Tempo
Schuldgefuhle uberwinden
Couch oder nicht Couch?
Diagnosen - oft nur Schall und Rauch
»Heilmittel Beziehung«
Psychoanalyse ist wirksam
Die letzte Therapiestunde

Ängste rund um die Psychoanalyse
Verpasse ich die »richtige Therapie«?
Der Therapeut und seine Macken
Keine Angst vor dem Unbewussten!
Abhängigkeit vom Therapeuten

Vorurteile - was ist dran?
Psychoanalysen dauern zu lange
Psychoanalyse kramt nur in der Vergangenheit
Psychoanalyse ist nur etwas fur junge Menschen
Psychoanalyse ist nicht mehr zeitgemäß
Psychoanalyse ist nur etwas fur Reiche und Verwöhnte
Psychoanalyse ist zu esoterisch
Psychoanalyse funktioniert nicht bei Alkoholsucht

Probleme rund um die Therapie
Beruf und psychische Erkrankung - wie offen sollte man sein?
Wenn Sie Zweifel an Ihrem Psychotherapeuten haben
Sexueller Missbrauch in der Psychoanalyse

Teil 2: Häufige Diagnosen

Die Psyche verstehen
Wie viele Äste: Die psychischen Strukturen
Der Halt in uns - die Repräsentanzen

Neurosen
Was sind Neurosen?
Depression und Burnout
Angststörung
Die Angst ums Herz
Zwangsstörung
Hysterische Neurose

Persönlichkeitsstörungen
Persönlichkeitsstörung - was ist das?
Narzisstische Persönlichkeitsstörung
Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS)
Abhängige Persönlichkeitsstörung

Grenzgebiete der Psychoanalyse
Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS)
Psychosomatische Erkrankungen - wie die Psyche den Körper beeinflusst
Medikamente
Möglichkeiten und Grenzen der Psychoanalyse

Anhang

Weiterfuhrende Adressen
Studien zur Wirksamkeit psychodynamischer Therapien
Literatur

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837921458
10-stellige ISBN 383792145X
Verlag Psychosozial Verlag GbR
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. September 2011
Seitenzahl 173
Format (L×B×H) 18,9cm × 12,6cm × 1,8cm
Gewicht 205g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Psychologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ