Profanity, Obscenity and the Media – Melvin J. Lasky | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Herausgeber: Melvin J. Lasky
Herausgeber: Melvin J. Lasky

Profanity, Obscenity and the Media

This is the second volume of Melvin J. Lasky's The Language of Journalism series, praised as a "brilliant" and "original" study in communications and contemporary language, and as "a joy to read." When it was first published, it broke ground in focusing on the comparative styles and prejudices of mainstream American and British newspapers, and in its trenchant analysis of their systematic debasement of language in the face of obligatory platitudes and compulsory euphemisms.

Lasky documents the growing crisis affecting honest, thoughtful, and independent journalism in the Western world. He extends the scope of his first volume in the trilogy and deepens the interpretation. He also adds a personal touch of wit and anecdote, as one might expect from an experienced international journalist and historian. Lasky's examination of the use of formerly forbidden language is a triumph of sinuous semantics. In his incisive analysis, we see the tortuous struggle of a once Puritanized literary culture writhing to break free of censorship and self-censorship.

This volume on the phenomenon of profanity adds another dimension to Lasky's thesis on mass culture's trivialization of real social and political phenomena. It also underscores our society's embrace of banality, in standardizing politically correct jargon and slang. Readers of the first volume will find here a new range of references to illuminate the detail of what our newspapers have been publishing.

E-Book 12/2017
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,45 € bis 2,70 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1351480277
10-stellige ISBN 1351480278
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 2. Dezember 2017
Seitenzahl 362
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Medienwissenschaften

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ