Poverty, Riches and Social Citizenship – Margaret Melrose, H. Dean, Jo Campling | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/innen: Margaret Melrose, H. Dean
Herausgeber/in: Jo Campling
Autor/innen: Margaret Melrose, H. Dean
Herausgeber/in: Jo Campling

Poverty, Riches and Social Citizenship

At a time when the gap between rich and poor has been increasing, Poverty, Riches and Social Citizenship provides an accessible introduction to current debates about inequality, exclusion and the nature of citizenship, while also presenting an innovative exploration of popular beliefs and values in Britain. The authors develop a series of conceptual models by which to understand the competing traditions which have informed ideas about citizenship, and the contradictory moral notions that currently inform popular expectations of the welfare state.

E-Book 10/1998
Ebook-pdfPDF Ebook-openkein Kopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-keinaccountkein Adobe Account notwendig | Ebook-funktion-schrift-fest Schriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ganz normale PDF-Datei, die Sie an jedem Gerät lesen können, das PDFs anzeigen kann. PDFs werden überall gleich angezeigt. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,43 € bis 4,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

HARTLEY DEAN is Reader in Social Policy at the University of Luton. He previously worked for twelve years as Director of the Brixton Advice Centre, an independent inner urban rights agency. More recently, he has undertaken research and teaching at the Universities of Kent and Luton in areas relating to poverty, social exclusion, welfare rights and redress. His several publications include Social Security and Social Control (1991), Dependency Culture: The Explosion of a Myth (with P. Taylor-Gooby, 1992) and Welfare, Law and Citizenship(1996).

MARGARET MELROSE is a Researcher in the Department of Social Studies at the University of Luton. She was previously a part-time Lecturer in Sociology at Birkbeck College London and undertook a study of nation and nationhood in British soap opera texts at the University of East London for an MA in Media and cultural Studies. She has been working for 4 years with Hartley Dean on studies of social security benefit fraud and popular perceptions of poverty, wealth and citizenship.

Inhaltsverzeichnis

List of Figures List of Tables Introduction Of Poverty and Riches The Spectre of Poverty The Spectacle of Riches Of Welfare and Citizenship Security Versus Freedom Citizenship and Social Difference Popular Paradigms and Welfare Values Appendix References Index

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-0230377950
10-stellige ISBN 0230377955
Verlag Palgrave Macmillan UK
Imprint Palgrave Macmillan
Sprache Englisch
Anmerkungen zur Auflage 1999
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF
Copyright PDF Watermark
Erscheinungsdatum 30. Oktober 1998
Seitenzahl 211
Beilage eBook
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ