Postwar Renoir – Colin Davis | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Colin Davis
Autor/in: Colin Davis

Postwar Renoir

Film and the Memory of Violence

This book re-assesses director Jean Renoir's work between his departure from France in 1940 and his death in 1979, and contributes to the debate over how the medium of film registers the impact of trauma.

The 1930s ended in catastrophe for both for Renoir and for France: La Règle du jeu was a critical and commercial disaster on its release in July 1939 and in 1940 France was occupied by Germany. Even so, Renoir continued to innovate and experiment with his post-war work, yet the thirteen films he made between 1941 and 1969, constituting nearly half of his work in sound cinema, have been sorely neglected in the study of his work.

With detailed readings of the these films and four novels produced by Renoir in his last four decades, Davis explores the direct and indirect ways in which film, and Renoir's films in particular, depict the aftermath of violence.

E-Book 07/2012
Ebook pdfPDF mit Adobe DRM Ebook drmKopierschutz
  • Ebook funktion ereadereReader
  • Ebook funktion kindlekindle
  • Ebook funktion computerComputer
  • Ebook funktion smartphoneSmartphone

Ebook funktion accountAdobe Account notwendig | Ebook funktion acsmACSM-Datei bei Download | Ebook funktion schrift festSchriftgröße ist nicht veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,56 € bis 2,89 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Colin Davis is Professor of French at Royal Holloway, University of London, UK.

Inhaltsverzeichnis

Introduction 1. The Shadow of Murder: Swamp Water, The Southerner, The Diary of a Chambermaid 2. The Aftermath of Trauma: The Woman on the Beach, The River 3. The Diversion of Art: The Golden Coach, French Cancan, Elena et les hommes 4. Between Good and Evil: Le Testament du docteur Cordelier, Le Déjeuner sur l'herbe 5. The Novels: Memories of Love and War 6. The Unresolved Past: This Land is Mine, Carola, Le Caporal épinglé Conclusion: Towards Forgiveness?

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1136304521
10-stellige ISBN 1136304525
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 26. Juli 2012
Seitenzahl 184
Illustrationsbemerkung 20 schwarz-weiße Abbildungen, 20 schwarz-weiße Fotos
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Kunst

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ