Popular Music in a Digital Music Economy – Tim J. Anderson | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Tim J. Anderson
Autor/in: Tim J. Anderson

Popular Music in a Digital Music Economy

Problems and Practices for an Emerging Service Industry

In the late 1990s, the MP3 became the de facto standard for digital audio files and the networked computer began to claim a significant place in the lives of more and more listeners. The dovetailing of these two circumstances is the basis of a new mode of musical production and distribution where new practices emerge. This book is not a definitive statement about what the new music industry is. Rather, it is devoted to what this new industry is becoming by examining these practices as experiments, dedicated to negotiating what is replacing an &quote;object based&quote; industry oriented around the production and exchange of physical recordings. In this new economy, constant attention is paid to the production and licensing of intellectual property and the rise of the &quote;social musician&quote; who has been encouraged to become more entrepreneurial. Finally, every element of the industry now must consider a new type of audience, the &quote;end user&quote;, and their productive and distributive capacities around which services and musicians must orient their practices and investments.

E-Book 12/2013
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,33 € bis 2,47 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Tim J. Anderson is an Assistant Professor in the Department of Communication and Theater Arts at Old Dominion University, US.

Inhaltsverzeichnis

Introduction 1. Enter The End User: A New Audience for A New Media 2. Why Don't We Give it Away?: The Value of Free for a New Music Industry 3. Retail Climate Change: From Selling Music to Selling a Service 4. Opening Pandora's Box: The Problematic Promise of Radio on the Internet 5. Radio on the TV: Music Supervision Taken Seriously 6. In a Land of 360 deals a 1,000 True Fans Can't Be Wrong: Financing the Social Musician and Online Relationships Conclusion

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1317914204
10-stellige ISBN 1317914201
Verlag Taylor & Francis Ltd.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 17. Dezember 2013
Seitenzahl 212
Illustrationsbemerkung 1 schwarz-weiße Abbildungen, 1 schwarz-weiße Zeichnungen
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Musik
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Musik

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ