Populäre Religion – Hubert Knoblauch | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Populäre Religion

Auf dem Weg in eine spirituelle Gesellschaft

Wandern auf dem Jakobsweg, New Age, Feng-Shui und Engelskult: Die individuelle Suche nach Spiritualität, so zeigt Hubert Knoblauch in diesem Buch, stellt die neue Sozialform des Religiösen dar. Ihren Kern bilden besondere Erfahrungen der Transzendenz, die nicht mehr nur in freikirchlichen Gemeinden oder esoterischen Zirkeln gepflegt werden, sondern tief in die Alltagskultur hineinreichen. Gleichzeitig nehmen heute auch die Kirchen gezielt Formen der populären Kultur auf, wie etwa die Auftritte des Papstes in den Medien zeigen. Hubert Knoblauch beleuchtet das ganze Spektrum kirchlicher, populärer und esoterischer Spiritualität in der Gegenwart. Angesichts dessen konstatiert er einen grundlegenden Wandel der Religion, der zur Auflösung der alten Grenzen von sakral zu profan geführt hat. Der gesellschaftliche Fluchtpunkt dieses Wandels ist das aufgewertete Subjekt und seine individuelle Sinnsuche.

Taschenbuch 03/2009
kostenloser Standardversand in DE 3 Stück auf Lager
Lieferung bis Do, 28.Jan. (ca. ¾), oder Fr , 29.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 9 Stunden, 42 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Hubert Knoblauch ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Technischen Universität Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Vorwort

I  Einleitung: Die Transformation der Religion

Die Säkularisierungsthese
Die Differenzierung der Religion
Die Privatisierung der Religion
Nach der Säkularisierung?
"Entsäkularisierung" oder "Resakralisierung"?
Die Transformation der Religion

II  Religion, Transzendenz und Sozialität - eine theoretische Klärung
Schwierigkeiten mit der "Religion"
Die Religionen der Achsenzeit
Transzendenz statt Religion
Der anthropologische und der phänomenologische Begriff der Transzendenz
Der soziale Ursprung der Transzendenz
Religion und ihre Rekomposition

III Fundamentalismus, New Age und alternative Spiritualität
Fundamentalismus
Erfahrungsorientierte christliche Bewegungen: Evangelikale, Neupfingstler und Charismatiker
Größe und Erklärung dieser Bewegungen
Islam und Individualität
Das New Age, Esoterik und Okkultismus
Das New Age - Merkmale und soziale Rekrutierung
Alternative Spiritualität

IV  Erfahrung, Spiritualität und ihre Popularisierung
"Spiritualität" und "Religiosität"
Soziologische Aspekte der Spiritualität
Eine kleine Phänomenologie der Transzendenzerfahrung
Exkurs: Die Marienerscheinungen in Marpingen
Transzendenzerfahrung und kulturelle Prägung
Die Popularität des Spirituellen: Die Verbreitung der Transzendenzerfahrung
Die Entgrenzung des Religiösen I: Religiöses und Spirituelles
Die Entgrenzung der Religiosität II: Paranormale Erfahrungen
Die populäre Spiritualität
Heilung und Krankheit
Ayurveda, Feng Shui und Yoga
Engel und Reinkarnation
Taizé und Hape Kerkeling
Der Code der Spiritualität und die spirituelle Atmosphäre

V Die populäre Religion
Private und öffentliche Religion
Entgrenzung von Privatheit und Öffentlichkeit
Die populäre Religion und die Medien
Medienwandel und Religion
Online Religion
Sind die Medien selbst religiös?
Medien, Marienerscheinungen und die populäre Religion
Der Markt der Religion
Der freie Markt der Religion?
Zivilreligion, institutionelle Regulierungen und die Auflösung des religiösen Feldes
Populäre Kultur und populäre Religion
Populare Religion, populäre Religion, Wünschelruten und Halloween
Exkurs zum Wünschelrutengehen: Vom Aberglauben zur populären Spiritualität
Grenzüberschreitungen zwischen Pop und Papst
Der populäre Tod
VI Die Transformation der Religion und die Transformation der Gesellschaft
Popularisierung und die doppelte Subjektivierung
Die Transformation der Gesellschaft

Literatur

Namenregister

Sachregister

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3593388830
10-stellige ISBN 3593388839
Verlag Campus Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 2. März 2009
Seitenzahl 311
Illustrationsbemerkung 13 Abbildungen
Format (L×B×H) 21,6cm × 14,1cm × 2,2cm
Gewicht 395g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Religion, Theologie

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ