Playing to the Gods – Peter Rader | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Peter Rader
Autor/in: Peter Rader

Playing to the Gods

Sarah Bernhardt, Eleonora Duse, and the Rivalry That Changed Acting Forever

The riveting story of the rivalry between the two most renowned actresses of the nineteenth century: legendary Sarah Bernhardt, whose eccentricity on and off the stage made her the original diva, and mystical Eleonora Duse, who broke all the rules to popularize the natural style of acting we celebrate today.

Audiences across Europe and the Americas clamored to see the divine Sarah Bernhardt swoon?and she gave them their money's worth. The world's first superstar, she traveled with a chimpanzee named Darwin and a pet alligator that drank champagne, shamelessly supplementing her income by endorsing everything from aperitifs to beef bouillon, and spreading rumors that she slept in a coffin to better understand the macabre heroines she played.

Eleonora Duse shied away from the spotlight. Born to a penniless family of itinerant troubadours, she disappeared into the characters she portrayed?channeling their spirits, she claimed. Her new, empathetic style of acting revolutionized the theater?and earned her the ire of Sarah Bernhardt in what would become the most tumultuous theatrical showdown of the nineteenth century. Bernhardt and Duse seduced each other's lovers, stole one another's favorite playwrights, and took to the world's stages to outperform their rival in her most iconic roles.

A scandalous, enormously entertaining history full of high drama and low blows, Playing to the Gods is the perfect "book for all of us who binge-watched Feud" (Daniel de Visé, author of Andy & Don: The Making of a Friendship and a Classic American TV Show).

E-Book 08/2018
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)
Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,42 € bis 0,78 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Peter Rader

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-1476738390
10-stellige ISBN 1476738394
Verlag Simon + Schuster Inc.
Sprache Englisch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 21. August 2018
Seitenzahl 288
Illustrationenbemerkung 1x8pg b&w insert;
Beilage EPUB
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Kunst

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ